14:26 - 25. Spielminute

Tor 0:1
da Costa
Kopfball
Vorbereitung L. Müller
Augsburg

14:40 - 38. Spielminute

Tor 0:2
Ledezma
Rechtsschuss
Vorbereitung Neuhaus
Augsburg

15:03 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Jena)
St. Kühne
für R. Müller
Jena

15:13 - 56. Spielminute

Gelbe Karte (Augsburg)
Diabang
Augsburg

15:22 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (Jena)
Fröhlich
für Helbig
Jena

15:32 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Augsburg)
Luz
für Ledezma
Augsburg

15:33 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (Jena)
Petersen
für Torghelle
Jena

15:32 - 76. Spielminute

Gelbe Karte (Augsburg)
Ledezma
Augsburg

15:36 - 79. Spielminute

Tor 1:2
Petersen
Kopfball
Vorbereitung Charalambidis
Jena

15:38 - 81. Spielminute

Gelbe Karte (Jena)
Omodiagbe
Jena

15:47 - 90. Spielminute

Gelbe Karte (Jena)
St. Kühne
Jena

15:48 - 90. + 1 Spielminute

Spielerwechsel (Augsburg)
Hlinka
für Diabang
Augsburg

JEN

FCA

2. Bundesliga

Neuhaus und Glück stoppen Jena

Zu harmlos im Abschluss, Augsburg eiskalt

Neuhaus und Glück stoppen Jena

Diabang verfolgt Maul

Hinterher: Augsburgs Momo Diabang verfolgt Jenas Kapitän Alexander Maul. dpa

Bei Jena kamen nach dem 3:2 in Kaiserslautern Simak, Helbig und Robert Müller für Kandelaki, Kühne und Ziegner zum Einsatz. Augsburgs Trainer Loose schickte dagegen die gleiche Elf wie beim 3:0-Sieg gegen Fürth in der Vorwoche aufs Feld.

Carl Zeiss erwischte den besseren Start und spielte nach einer kurzen Phase des Abtastens munter nach vorne. Stürmer Helbig sorgte zu Beginn für viel Betrieb vor dem Augsburger Tor legte sich aber in der 8. Minute den Ball zu weit vor. Kurz darauf fälschte Maul einen Freistoß von Simak kurz vor dem Tor noch ab, der Ball landete aber über dem Gehäuse (9.). Zehn Minuten probierte Werner aus gut 20 Metern sein Glück, zielte aber links vorbei.

Bis dahin war Augsburg wenig gelungen. Der erste Treffer war den Gästen dennoch vorbehalten. Es war das berühmte Tor aus dem Nichts. Lars Müller schlug von rechts eine Ecke in den Sechzehner, Jenas Abwehr fehlte die Zuordnung, was der völlig freistehende da Costa eiskalt per Kopf nutzte (25.). Carl Zeiss wirkte angeschlagen, aber nicht demoralisiert. Einen krassen Fehler von Möhrle, dessen Abwehrversuch im eigenen Strafraum bei Werner landete, konnte Jena aber wieder nicht nutzen. Werners Schuss wurde über das Tor abgefälscht (35.).

Der 17. Spieltag

Augsburg legte nach. Und wie. Ein Abschlag von Neuhaus landete im Strafraum bei Ledezma. Jena schien im Tiefschlaf, Maul kam zu spät, Ledezma zog mit rechts ab. Tor! (38.) Jena war nun endgültig geschockt, hatte noch eine Möglichkeit durch Maul (45.), musste aber trotz des höheren Engagements mit 0:2 in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel gab Jena erstmal kräftig Gas. Als erster stellte Werner Augsburgs Neuhaus vor Probleme, doch der Keeper konnte den Schuss aus 18 Metern im Nachfassen kontrollieren (49.). Es folgte Helbig, gegen den Neuhaus gleich zweimal retten musste. Zunächst einen Versuch aus 14 Metern (53.), dann einen aus spitzem Winkel und sieben Metern (54.). Beide Male schickte Neuhaus den Ball zur Ecke.

Ganz nahe am Anschlusstreffer war dann Charalambidis, den Torghelle mit einem Querpass kurz vor dem Strafraum in Position brachte. Den Schuss konnte Neuhaus aber mit einer Faust gerade noch parieren (64.). Jena drängte, rannte förmilch an. Augsburg gab weite Teile des Feldes frei. Allein es half den Gastgebern nichts. Immer stand Neuhaus oder man sich selbst im Wege. Augsburg verteidigte mit Mann und Maus. Aber Jenas Aufwand wurde belohnt. Joker Petersen brachte seine Mannschaft kurz nach seiner Einwechslung nochmal per Kopf heran (79.). Charalambidis hatte von rechts geflankt. Alleine es half nichts mehr. Augsburg spielte auf Zeit, Neuhaus machte die beste Chance zum 2:2-Ausgleich durch Simaks 22-Meter-Schuss zunichte und die Gäste nahmen mit viel Glück die Punkte mit.

Spieler des Spiels

Sven Neuhaus Tor

2
Tore und Karten

0:1 da Costa (25', Kopfball, L. Müller)

0:2 Ledezma (38', Rechtsschuss, Neuhaus)

1:2 Petersen (79', Kopfball, Charalambidis)

Jena

Kraus 3,5 - Oniani 4, Maul 4,5, Omodiagbe 5 , Stegmayer 4,5 - R. Müller 5 , Charalambidis 4,5, Simak 4, Werner 3 - Torghelle 5 , Helbig 4

Augsburg

Neuhaus 2 - Möhrle 3,5, Hertzsch 3, Benschneider 3,5, Wenzel 4 - Hdiouad 3, B. Kern 4,5, L. Müller 3,5, da Costa 2,5 - Diabang 4 , Ledezma 4

Schiedsrichter-Team

Stefan Lupp Zossen

2
Spielinfo

Stadion

Ernst-Abbe-Sportfeld

Zuschauer

8.453

Zum Rückrundenauftakt spielt Jena nun zunächst am Mittwoch (30. Januar) im DFB-Pokal-Achtelfinale gegen Bielefeld und am darauffolgenden Montag (4. Februar) gegen Aachen. Augsburg hat es im neuen Jahr dagegen als erstes am Sonntag (3. Februar) im Derby mit 1860 München zu tun.