Bundesliga

Aktivposten Sané - Zirkzee und Tillman treffen im Bayern-internen Test

3:0 im Trainingsspiel über dreimal 20 Minuten

Aktivposten Sané - Zirkzee und Tillman treffen im Bayern-internen Test

Leroy Sané

Arbeitsreicher Samstag: Leroy Sané an der Säbener Straße. imago images

Über dreimal 20 Minuten ging es am Samstag an der Säbener Straße zur Sache. Eingesetzt wurden Profis, die im Testspiel am Vorabend gegen Marseille (1:0) wenig oder gar nicht zum Einsatz gekommen waren. Sie duellierten sich mit U-19- und Amateurspielern des Rekordmeisters.

Im letzten Drittel fielen dann die Tore. Joshua Zirkzee erzielte zwei Treffer, ein weiterer gelang Malik Tillmann. Laut Bayern-Website habe Leroy Sané zu den Aktivposten in diesem Spiel gehört und das 3:0 durch Zirkzee mit einem Tempolauf vorbereitet. Zudem traf der Nationalspieler einmal den Pfosten.

Auch Nübel, Nianzou und Fein kommen zum Einsatz

Neben Sané kamen auch der neu hinzugeholte Torwart Alexander Nübel sowie die weiteren Neuzugänge Tanguy Nianzou und Adrian Fein zum Einsatz.

Für die Flick-Elf geht es am kommenden Samstag in der Champions League weiter - dann geht es zu Hause gegen den FC Chelsea um den Einzug in das Finalturnier in Lissabon. Dann ist das Quartett der genannten Spieler um Sané nicht spielberechtigt.

aho/dpa

Highlights by MagentaSport

Gnabry narrt sie alle - Bayern-Generalprobe gelingt

alle Videos in der Übersicht