3. Liga

3. Liga: Wie Bayern München die Nachfolge von Sebastian Hoeneß regelt

Vieles spricht für interne Lösung bei der U 23

Wie regelt Bayern die Hoeneß-Nachfolge?

Co-Trainer Dirk Teschke

Könnte zum Trainingsauftakt der Bayern-Amateure das Sagen haben: Co-Trainer Dirk Teschke. imago images

Sebastian Hoeneß hat seine Zelte bei den Bayern abgebrochen und trainiert künftig auf Bundesliga-Niveau in Hoffenheim. Die Zweite des deutschen Rekordmeisters steht seither ohne Cheftrainer da, am 7. oder 8. August will die U 23 die Vorbereitung auf die kommende Drittliga-Spielzeit aufnehmen.

Kein Grund, in Hektik zu verfallen beim FCB. Denn klappt es mit der Nachfolge nicht bis zum Start, könnte Co-Trainer Dirk Teschke die Talente in den ersten Vorbereitungstagen anleiten.

Perspektive für Klose, Schwarz und Demichelis?

Entscheiden werden die Personalie Sportvorstand Hasan Salihamidzic, Campus-Chef Jochen Sauer und der Sportliche Leiter Holger Seitz. Dabei müssen viele Dinge berücksichtigt werden. Mit Miroslav Klose und Danny Schwarz werden zwei Nachwuchstrainer in einem Jahr Inhaber der Fußballlehrerlizenz sein, mittelfristig wohl auch U-19-Chef Martin Demichelis, der diese in Spanien erwerben könnte. Alle brauchen eine Perspektive. Gut möglich, dass einer 2021 die U 23 übernimmt, wobei es wenig Sinn gäbe, Klose nach einer Saison als Assistent bei den Profis dort dann wieder abzuziehen.

Ein solch langfristiger, strategischer Gedanke ginge nur mit einer Übergangslösung, Seitz wäre in diesem Fall wohl gefragt. Doch der Aufstiegstrainer 2018/19 wird eigentlich in seiner Rolle als Sportlicher Leiter benötigt, weil auf dieser Ebene Hermann Gerland als Flick-Assistent kaum noch mitgestalten kann.

Job mit großer Strahlkraft

All diese Überlegungen schließen eine externe Lösung nicht aus. Der Job dürfte auf eine Menge Kandidaten großen Reiz ausüben: Strahlkraft des FC Bayern, Talente auf dem Weg in den Profikader ausbilden, enge Verzahnung mit Flick. Und im Erfolgsfall ein ideales Sprungbrett auf der Karriereleiter nach oben. Siehe Hoeneß.

Frank Linkesch/kon

Klub für Klub: Die Sommer-Transfers der Drittligisten