NFL

NFL: Joey Bosa mit Rekordvertrag bei den Los Angeles Chargers

Defensive End verlängert in Los Angeles

Bosa unterschreibt Rekordvertrag bei den Chargers

Joey Bosa

Bleibt bei den Chargers: Joey Bosa. imago images

Wie die NFL-Insider Adam Schefter (ESPN) und Ian Rapoport (NFL Network) übereinstimmend berichten, hat Bosa bei den Chargers einen neuen Fünfjahresvertrag über 135 Millionen Dollar unterschrieben. 102 Millionen Dollar davon sind garantiert, 78 bereits mit der Unterschrift.

Mit einem Jahresgehalt von 27 Millionen Dollar übertrumpft Bosa damit den bisherigen Rekordvertrag von Browns-Pass-Rusher Myles Garrett (25 Millionen).

2016 war der heute 25-Jährige im NFL-Draft an dritter Position von den Chargers ausgewählt worden und entwickelte sich in Los Angeles zu einem der besten Defensiv-Spieler der Liga.

Zweimal wurde Bosa, dessen jüngerer Bruder Nick es in seinem Rookie-Jahr mit den San Francisco 49ers in den Super Bowl schaffte, bislang in den Pro Bowl gewählt.

mkr