Bundesliga

Gladbach will Fan belohnen, der "1. FC Köln" nicht aussprechen wollte

"Wir hätten da was für dich"

Gladbach will Fan belohnen, der "1. FC Köln" nicht aussprechen wollte

In der ewigen Bundesliga-Tabelle ist Borussia Mönchengladbach Sechster - der 1. FC Köln Neunter.

In der ewigen Bundesliga-Tabelle ist Borussia Mönchengladbach Sechster - der 1. FC Köln Neunter. imago images

Auf 500 Euro verzichtet, dafür jetzt ein wenig berühmt: Claus Blümel, Fan von Borussia Mönchengladbach, hat mit einer verweigerten Antwort in der ARD-Quizshow "Gefragt - Gejagt" für Aufsehen gesorgt.

Als er von Moderator Alexander Bommes nach dem Zweitligameister 2019 gefragt wurde, überlegte Blümel kurz, sagte dann aber: "Nee, die spreche ich nicht aus." Obwohl er die korrekte Antwort - Gladbach-Rivale 1. FC Köln - kannte, ließ er sich lieber 500 Euro durch die Lappen gehen.

Im Internet wird er seitdem von Gladbach-Fans verehrt, und auch der Klub selbst ließ sich jetzt etwas einfallen. "Dieses vorbildliche Verhalten muss belohnt werden", twitterten die Borussen am Dienstag. "Lieber Kandidat, melde dich bitte mal bei uns. Unser Hauptsponsor 'Flatex' und wir hätten da was für dich." Genauere Angaben machten sie zunächst nicht.

jpe

Die Fair-Play-Tabelle der Bundesliga - und was nur Düsseldorf schaffte