Bundesliga Thema

copy dny

Die Bundesliga sucht nach Wegen in die Normalität

Diskussion um die Rückkehr der Zuschauer

  • Wegen der Corona-Pandemie ist Fußball schon seit einigen Monaten in den meisten Ländern aufgrund der hohen Ansteckungsgefahr nur noch ohne Fans möglich.
  • Großveranstaltungen sind in Deutschland grundsätzlich bis 31. Oktober untersagt.
  • Vereine und DFL diskutieren aber längst, wie es künftig gelingen könnte, wieder Zuschauer unter Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln in die Stadien zu bringen.

Timeline

"Unsere Kurve": "Uns verwundert, dass..."

Union-Präsident kritisiert "inhaltlich und rechtlich willkürliche Regelungen"

Die Fankultur bleibt im künstlichen Koma

Verteilung der TV-Gelder: Neue Beratungen noch im August

"Mit 10.000 Fans anzufangen, wäre nicht wirklich defensiv"

DFL-Maßnahmenpaket für Zuschauerrückkehr: keine Gästefans, keine Stehplätze, kein Alkohol

Fans beim Training: Gladbach und Wolfsburg bilden die Ausnahme

Mainz 05 setzt auf eine Vorbereitung ohne Zuschauer

Gladbach trainiert ab Dienstag wieder - vor Zuschauern

Bielefeld: AG soll Fan-Rückkehr prüfen

DFL-Vorschläge: Keine Gästefans, keine Stehplätze, kein Alkohol

Fanbündnis fordert umfassenden Datenschutz und Gästefans

Fans im Stadion? DFB-Präsident Keller hofft auf die Wissenschaft

Eintracht plant mit 20.000 Zuschauern

Corona-Auflagen: So viele Fans dürften in die Zweitliga-Stadien

Das mögliche Fassungsvermögen der Zweitliga-Stadien unter Corona-Bedingungen.
20