Bundesliga

Generalprobe für Europa League: VfL Wolfsburg testet bei RB Leipzig

Test für Achtelfinal-Partie in der Europa League

Generalprobe: Wolfsburg testet bei RB Leipzig

Wout Weghorst im Duell mit Konrad Laimer.

Wiedersehen in Kürze: Wolfsburgs Wout Weghorst im Duell mit Konrad Laimer von RB Leipzig. imago images

Der Wunsch von Trainer Oliver Glasner war es, vor dem Einstieg in die Europa League zumindest ein Testspiel absolviert zu haben. Am 22. und 24. Juli finden in Wolfsburg die Corona-Tests bei den aus dem Urlaub zurückgekehrten Spielern statt, am 25. Juli soll erstmals wieder trainiert werden. Fünf Tage später steht dann das erste Testspiel dieser nicht ganz gewöhnlichen Sommervorbereitung auf dem Programm: bei RB Leipzig.

Für die Fans wird sich im Vergleich zu den Geisterspielen der Bundesliga jedoch nichts ändern. Auch hier gilt: unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Das Spiel zwischen RB und dem VfL findet auf dem Leipziger Trainingszentrum statt, Anstoß ist um 16 Uhr.

Wolfsburg hofft auf Verlegung

Und dann geht es für die Niedersachsen am 5. August schon um alles in der Europa League. Nach dem 1:2 im Hinspiel gegen Donezk muss die Glasner-Mannschaft in der Ukraine gewinnen. Das Spiel soll - Stand jetzt - in Kiew stattfinden, doch damit ist der VfL aufgrund der Corona-Situation in der Ukraine nicht glücklich. "Ich halte das nicht für richtig", sagt Geschäftsführer Jörg Schmadtke.

Wolfsburg hat seine Unzufriedenheit bei der UEFA hinterlegt und hofft noch auf eine kurzfristige Veränderung des Spielortes. Sicher ist hingegen nun: Die Generalprobe findet in Leipzig statt.

Thomas Hiete

Die Trikotsponsoren der Bundesligisten 2020/21 - Bayern nur Zweiter