2. Bundesliga

Tarsis Bonga wechselt ablösefrei zum VfL Bochum

Angreifer unterschreibt bis 2023

Bonga wechselt ablösefrei nach Bochum

Tarsis Bonga

In der Offensive variabel einsetzbar: Tarsis Bonga. imago images

"Tarsis Bonga ist ein Spieler, der viel Athletik und Geschwindigkeit mitbringt. Er ist in der Offensive flexibel einsetzbar", wird Sebastian Schindzielorz, Geschäftsführer Sport beim VfL, auf der Vereinswebsite zitiert. "Er hat in den vergangenen Jahren eine gute Entwicklung genommen, die jedoch noch nicht am Ende ist. Wir wollen ihn bei dieser weiter fördern und unterstützen, damit er hier in Bochum seine nächsten Schritte machen kann."

Angreifer Bonga: Mehr Vorlagen als Tore

Der Angreifer, der beim VfL bis 2023 unterzeichnet hat und die Rückennummer 19 erhält, absolvierte für Drittliga-Absteiger Chemnitzer FC in der abgelaufenen Saison 37 Spiele, erzielte dabei vier Tore und legte acht weitere Treffer vor.

Bonga ist "gespannt darauf, bald meine neuen Mannschaftskollegen kennenzulernen und die ersten Trainingseinheiten zu absolvieren. Ich will weiter an mir arbeiten und dem Team schnellstmöglich weiterhelfen."

nba