Int. Fußball

Lionel Messi hat wieder einmal bei einem Rekord zugeschlagen

Bestmarken von Xavi und Henry eingestellt

Rekordmann Messi hat wieder zugeschlagen

Lionel Messi fröhlich beim Warmmachen.

Lionel Messi kann sich über weitere Rekorde in seiner Karriere freuen. imago images

Der argentinische Superstar hat dank seiner Torvorlage zum 1:0-Siegtreffer von Arturo Vidal über Real Valladolid wieder einmal für einen Rekord gesorgt: Außer ihm schaffte es im 21. Jahrhundert nur ein weiterer Spieler in den Top-Fünf-Ligen, mindestens 20 Tore und Assists innerhalb einer Spielzeit beizusteuern.

Dieser eine Akteur ist sein ehemaliger Weltklasse-Sturmpartner Thierry Henry. In der Saison 2002/03 steuerte der Franzose 24 Treffer und 20 Vorlagen für den FC Arsenal bei. Messi steht aktuell bei 22 Toren.

Obendrein ist Messi der erste Spieler seit Xavi (2008/09), der in La Liga mindestens 20 Torvorlagen beisteuern konnte. Und: Mit einer weiteren Vorlage sowie drei weiteren Treffern würde Messi seine beiden Ex-Kollegen übertrumpfen. Bei zwei ausstehenden Spielen ein durchaus machbares Unterfangen für "La Pulga".

mje