100 Jahre kicker

1 - Das erste WM-Tor der Geschichte

Der kicker-Countdown

1 - Das erste WM-Tor der Geschichte

Er ging als erster WM-Torschütze in die Geschichte ein: Lucien Laurent, hier ein Foto aus 2002.

Er ging als erster WM-Torschütze in die Geschichte ein: Lucien Laurent, hier ein Foto aus 2002. imago images

1930 bei Frankreichs 4:1-Sieg über Mexiko schoss der Automechaniker Lucien Laurent in der 19. Spielminute das erste WM-Tor aller Zeiten. Die Franzosen schieden damals dennoch ebenso wie Mexiko in der Vorrunde aus. Laurents Leistung war dennoch in Stein gemeißelt. Es war übrigens nur einer von zwei Treffern, die der Rechtsaußen in seinen zehn Länderspielen für die Equipe Tricolore markierte. Laurent starb am 11. April 2005 in seiner Wahlheimat Besancon, er wurde 97 Jahre alt.

Die meisten WM-Tore hat Miroslav Klose erzielt. Mit 16 Treffern bei vier Endrunden-Teilnahmen verwies der Weltmeister von 2014 den Brasilianer Ronaldo (15 Tore bei drei Endrunden) sowie Landsmann Gerd Müller (14 bei zwei Endrunden) auf die Plätze.

Der erfolgreichste Torjäger bei einer einzigen Weltmeisterschaft ist dagegen noch immer Just Fontaine. 1958 glänzte der Franzose mit 13 Treffern.

drm

Rekorde, Salto, Fairplay: DFB-Legende Miro Klose

Unsere Gratulanten