Int. Fußball

Guter Heilungsverlauf: Leno-Comeback noch in dieser Saison?

Keeper könnte Arsenal früher als gedacht wieder zur Verfügung stehen

Guter Heilungsverlauf: Leno-Comeback noch in dieser Saison?

Neal Maupay, Bernd Leno

Schrei vor Schmerz: Bernd Leno (re.) und Brightons Neal Maupay (li.). imago images

Wie die Gunners am Donnerstag mitteilten, verlaufe der Heilungsprozess beim Nationalkeeper "sehr gut", Leno liege demnach auf Kurs, noch vor Ende der Saison wieder voll ins Mannschaftstraining einsteigen zu können. Ein glimpflicher Ausgang, denn nach seiner Verletzung im Spiel bei Brighton & Hove Albion am 20. Juni bestand zunächst noch der Verdacht auf einen Kreuzbandriss. Die Szene, in der sich Leno die Bänderdehnung im rechten Knie zugezogen hatte, hatte im Anschluss für Wirbel gesorgt.

Schließlich stellte sich Lenos Blessur "nur" als eine mittelschwere Bänderdehnung im rechten Knie heraus, Arsenal prognostizierte ursprünglich eine Ausfallzeit von vier bis sechs Wochen. Der letzte Spieltag der Premier League findet am 26. Juli statt. Ob Leno in den letzten Saisonspielen tatsächlich noch zum Einsatz kommt, dürfte auch davon abhängen, ob es für Arsenal in diesen Spielen überhaupt noch um etwas geht. Derzeit liegen die Gunners nur auf Tabellenplatz acht.

mib