eFootball

Neuzugang gesucht: St. Pauli scoutet Talente

Auswahlturniere in FIFA 20 angekündigt

Neuzugang gesucht: St. Pauli scoutet Talente

Die eFootball-Profis des FC St. Pauli suchen einen neuen Teamkollegen.

Die eFootball-Profis des FC St. Pauli suchen einen neuen Teamkollegen. FC St. Pauli

Die eFootball-Abteilung des FC St. Pauli ist in mehreren FIFA-Wettbewerben aktiv, darunter natürlich auch in der Virtual Bundesliga. Um den eigenen Zielsetzungen gerecht zu werden, benötigen die Hanseaten Verstärkung am Controller. In Zusammenarbeit mit Hauptsponsor congstar soll eine Reihe an Auswahlturnieren durchgeführt werden, um das größte Talent zu identifizieren und schließlich zu verpflichten.

In acht Wettbewerben - je vier auf der PlayStation 4 und auf der Xbox One - sollen ab dem 16. Juli im Zwei-Wochen-Rhythmus bis Ende August acht Spieler bestimmt werden, die zum Trainingslager ins Millerntor-Stadion nach Hamburg eingeladen werden. Gespielt wird der Ultimate Team-Modus von FIFA 20 im K.o.-System. Die Turniersieger werden in der Heimarena der Kiezkicker noch einmal genauer unter die Lupe genommen, vier von ihnen ziehen ins Finalturnier ein, das im Oktober stattfinden wird. Der Gewinner darf sich über eine Anstellung beim offiziellen eFootball-Team des FC St. Pauli freuen.

Auswahlverfahren als Medienereignis

Begleitet wird der Prozess von der langjährigen Spielerin und Moderatorin Stefanie Langer. Sie wird über die Qualifikationsturniere, das Trainingslager und den Endausscheid berichten sowie Einblick in den Alltag der eFootball-Profis der Hamburger geben.

Alles aus der Welt des eSport und des Gaming findet ihr bei EarlyGame

Marco Wutz

FIFA 20: So sieht das FUT-Team von Jadon Sancho aus