Amateure

Gardemaß für FSV 63 Luckenwalde: Ian Kroh kommt von Hansa Rostock II

Oberliga NOFV-Süd

Gardemaß für den FSV 63 Luckenwalde: Ian Kroh kommt von Hansa Rostock II

Ian Kroh verlässt Hansa Rostock II

Gut mit dem Fuß und auch noch hochgewachsen: Ian Kroh verlässt Hansa Rostock II und geht zum FSV 63 Luckenwalde. imago images

Henry Haufe hat nicht übertrieben: Der 31-jährige Stürmer von Hansa Rostock II erzählte seinem elf Jahre jüngeren Teamkollegen Ian Kroh unlängst, wie gut die Bedingungen bei seinem früheren Klub FSV 63 Luckenwalde seien, und jetzt hat sich für Kroh herausgestellt, dass alle Lobeshymnen ihre Berechtigung hatten. Der 20-jährige Innenverteidiger jedenfalls wird die Hansa-Reserve verlassen und sich dem zukünftigen Nordost-Regionalligisten anschließen.

Dieser hat vergangene Saison beim Abwehrspieler genauer hingeschaut und laut FSV-Trainer Jan Kistenmacher festgestellt: "Ian ist uns bereits in der vergangenen Saison bei Spielbeobachtungen in der Oberliga Nord positiv aufgefallen. Mit seinen 1,93 Metern bringt er neben seinen fußballerischen Fähigkeiten auch ein Gardemaß mit, dass wir in unserem Team noch brauchten."

Auf der Internetseite des FSV schwärmt Kroh von seinem neuen Verein: "Ich freue mich über die neue Herausforderung in Luckenwalde, zumal ich einige Spieler bereits aus meiner Rostocker Zeit kenne. Das Umfeld hat mich hier absolut überzeugt. Das Trainerteam, das Stadion und die Trainingsmöglichkeiten sind schon erste Sahne!" Henry Haufe hat also tatsächlich nicht übertrieben.

stw / PM