Sport Games

Anstoss 2022: Die Rückkehr eines Fußballmanager-Klassikers

Erste Fakten zur geplanten Veröffentlichung

Anstoss 2022: Die Rückkehr eines Fußballmanager-Klassikers

Mit Anstoss 2022 wird die deutsche Fußballmanager-Serie fortgeführt.

Mit Anstoss 2022 wird die deutsche Fußballmanager-Serie fortgeführt. Kalypso Media

"Anstoss kehrt zurück": Mit diesen Worten haben Publisher Kalypso Media und Entwicklerstudio 2tainment Anstoss 2022 am 1. Juli angekündigt und für Überraschung sowie Freude bei den Fans des Fußballmanagers gesorgt. Der letzte Teil der Serie stammt aus dem Jahr 2007, finanzielle Probleme zwangen den damaligen Entwickler Ascaron in die Insolvenz. Und da jahrelang keine Neuigkeiten zu Anstoss folgten, schien es so, als würde die Reihe nie fortgesetzt werden. Mit einem neuen Entwicklerstudio geht es nun weiter.

Geplantes Veröffentlichungsdatum von Anstoss 2022 ist März 2021, weitere Informationen zu Neuheiten oder Inhalten des Spiels hielten Entwickler und Publisher bislang aber noch zurück. In der offiziellen Ankündigung heißt es einzig, dass das Gameplay sowie die Spielidee der vergangenen Teile - Komplexität und Tiefgang ohne viel Mikro-Management - beibehalten werden.

Die Anstoss-Reihe zeichnete sich in der Vergangenheit stets durch die simple Handhabung im Vergleich mit anderen Fußballmanagern aus. Intuitive Vereinsorganisation - inklusive der wirtschaftlichen Aspekte - und eine ordentliche Portion Humor waren weitere Stärken der Serie. Der Reiz eines guten Fußballmanagers für Gelegenheitsspieler zog viele Interessierte an und soll auch 2021 wieder zum Erfolg führen.

Alles aus der Welt des eSport und des Gaming findet ihr bei EarlyGame

Christian Mittweg

Titelanwärter oder doch Aufsteiger?

FM 2020: Die besten deutschen Teams für Anfänger

alle Videos in der Übersicht