Bundesliga

Leroy Sané: "Bayern München war für mich die einzige Wahl"

Neuzugang arbeitete mit Flick schon bei der U 21

Sané: "Bayern war für mich die einzige Wahl"

Leroy Sané

Will mit Bayern die Champions League gewinnen: Leroy Sané an der Säbener Straße. picture alliance

"Die Gespräche, die wir geführt haben, waren von Anfang an sehr gut. Der ganze Plan, der mit vorgeschlagen wurde, hat mich überzeugt", berichtete Sané, mit dessen Verpflichtung sich die Bayern-Bosse schon im Frühjahr 2016 erstmals beschäftigt hatten, auf der Bayern-Website: "Die Ziele passen auch für mich. Deswegen war das für mich dann auch die einzige Wahl." Ganz oben auf der Liste: die Champions League. "Die habe ich auch noch nicht gewonnen. Ich glaube, jeder träumt davon."

Seinen künftigen Trainer Hansi Flick kennt Sané noch aus gemeinsamen Tagen bei der U 21. "Wir hatten da auch eine sehr gute Beziehung", verriet der Bayern-Neuzugang, dem die Entwicklung, die sein neues Teams unter Flick genommen hat, natürlich nicht verborgen geblieben ist: "Man hat gesehen, wie sich die Mannschaft unter ihm verändert hat. Ich denke, dass er das sehr gut angefasst hat, um die Stimmung herumzureißen und alles ins Positive zu kehren. Und deswegen wird das eine sehr gute Zeit werden."

Lesen Sie auch einen Kommentar: Bei all dem Hype: Gebt Sané erstmal Zeit

ski

Sané ganz vorn dabei: Die 20 teuersten Bayern-Einkäufe