Frauen

Real Madrid ab nächster Saison mit Frauen-Team

Fusion mit Deportivo Tacón bewilligt

Real Madrid ab nächster Saison mit Frauen-Team

Real Madrid

Real Madrid hat ab der kommenden Saison auch ein Frauen-Team. picture-alliance

Die Königlichen gaben am Mittwoch in einer Mitteilung auf ihrer Website bekannt, dass der Verband die entsprechende Fusion des Frauen-Erstligisten Club Deportivo Tacón aus Madrid mit Real abgesegnet habe.

Auf diese hatten sich die beiden Vereine aus der spanischen Hauptstadt bereits im vergangenen Jahr geeinigt. Von der kommenden Saison an spielen die Frauen unter dem Namen von Real Madrid und auf den Plätzen der Königlichen.

In der Liga Iberdrola spielen bereits zahlreiche bekannte Klubs mit. Atletico Madrid, der FC Barcelona, der FC Valencia und die beiden Klubs aus Sevilla, Real Betis und FC, sind schon mit dabei.

aho/dpa