Bundesliga

Absteiger SC Paderborn 07 verabschiedet sieben Spieler

Drei Stammkräfte verlassen den SCP

Absteiger Paderborn verabschiedet sieben Spieler

Werden den SC Paderborn verlassen: Mohamed Dräger (r.) Laurent Jans (2.v.r.).

Werden den SC Paderborn verlassen: Mohamed Dräger (r.) und Laurent Jans (2.v.r.). imago images

Neben den Reservisten Ben Zolinski, Leon Brüggemeier, Justin Reineke und Massih Wassey werden auch die 2019/20 regelmäßig eingesetzten Mohamed Dräger, Laurent Jans und Gerrit Holtmann die Ostwestfalen verlassen.

"Wir bedanken uns bei allen Akteuren für ihren großartigen Einsatz. Sie haben viel für die Weiterentwicklung des Fußball-Standortes Paderborn geleistet. Allen Spielern, die uns nach dieser Saison verlassen, wünschen wir viel Erfolg und alles Gute für die Zukunft", so Paderborns Sport-Geschäftsführer Fabian Wohlgemuth.

"Für die kommende Saison gerüstet"

Die Kaderplanung für die kommende Zweitliga-Saison wolle man allerdings "in Ruhe angehen", man sei ohnehin "dank zahlreicher laufender Verträge gut für die kommende Saison gerüstet. Ich bin sicher, dass wir eine schlagkräftige Mannschaft für die Saison 2020/21 in der 2. Bundesliga zusammenstellen werden", glaubt Wohlgemuth.

nba/sid

Nur fünf vor Baier: Diese Aktiven spielten am häufigsten für "ihren" Klub