Regionalliga

Der SC Verl spielt das Rückspiel in Bielefeld

Lok Leipzig tritt in der Schüco-Arena an

Der SC Verl spielt das Rückspiel in Bielefeld

Schüco-Arena Bielefeld

Heimstätte der Arminia: In der Schüco-Arena fällt die Entscheidung, ob Verl oder Lok Leipzig aufsteigt. imago images

Aufgrund des Lockdowns im Kreis Gütersloh und der entsprechenden Verfügung des Landes Nordrhein-Westfalen kann die Partie am nächsten Dienstag (16 Uhr, LIVE! bei kicker) nicht wie ursprünglich geplant in Verl ausgetragen werden. Die Entscheidung fällt nun "auf der Alm", also in Bielefelds Schüco-Arena. Darauf einigten sich der DFB und die beteiligten Vereine in Abstimmung mit den zuständigen Behörden. Der MDR und MagentaSport übertragen live.

Alle bisherigen Corona-Tests negativ

Ebenso wie das erste Aufstiegsspiel am Donnerstag in Leipzig (2:2) wird das Rückspiel in Bielefeld unter strenger Beachtung des behördlich genehmigten Hygienekonzepts des DFB durchgeführt. Die Mannschaften und die Funktionsteams des SC Verl und 1. FC Lok Leipzig werden unter anderem regelmäßigen Corona-Testungen unterzogen. Alle bisherigen Tests waren negativ.

Die Aufstiegsspiele werden nach dem Europapokalmodus ausgetragen. Bei Punkt- und Torgleichheit nach beiden Begegnungen gibt die Zahl der auswärts geschossenen Tore den Ausschlag. Ist auch diese identisch, geht es in die Verlängerung. Fallen dort keine Tore, entscheidet das Elfmeterschießen.

aho