Bundesliga

1. FC Köln verlängert mit Haupt- und Trikotpartner Rewe

Neuer Vertrag mit Rewe läuft bis 2022

1. FC Köln verlängert mit Haupt- und Trikotpartner

Immer wieder Rewe: Der Konzern bleibt auch künftig auf der Kölner Brust.

Immer wieder Rewe: Der Konzern bleibt auch künftig auf der Kölner Brust. imago images

"Unsere langjährige Partnerschaft ist von großem Vertrauen und Verlässlichkeit geprägt. Die REWE Group ist ein Partner, mit dem uns viel mehr verbindet als eine erfolgreiche Geschäftsbeziehung. Wir engagieren uns gesellschaftlich für gemeinsame Werte wie aktuell in der Corona-Krise mit der Unterstützung für die Kölner Tafeln. Und wir finden immer wieder kreative Ansätze für gemeinsame Kampagnen. Die vorzeitige Verlängerung unserer Zusammenarbeit in einer für die gesamte Gesellschaft, darunter auch den Profi-Fußball, äußerst schwierigen Zeit ist ein starkes Signal, über das wir uns sehr freuen", kommentiert FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle die Vertragsverlängerung.

Die REWE Group ist bereits seit 2007 Partner des 1. FC Köln und schmückt derzeit auch die Brust der Trikots. Zu den Konditionen des neuen Deals vereinbarten beide Seiten Stillschweigen.

"Wir bei der REWE Group haben in den vergangenen 13 Jahren auch in den schwierigsten Momenten zum 1. FC Köln gestanden. In der aktuellen herausfordernden Situation tragen wir als Hauptsponsor einmal mehr dazu bei, dem Verein eine verlässliche Perspektive und Sicherheit für die zukünftigen Planungen zu geben", wird REWE Group-Vorstandsvorsitzender Lionel Souque in einer Pressemitteilung des Vereins zitiert.

tru

Als der Hirsch aufs Trikot wanderte: Kult-Trikots der Bundesliga