Amateure

Sportfreunde Siegen verlängern mit vier Eigengewächsen

Oberliga Westfalen

Sportfreunde Siegen verlängern mit vier Eigengewächsen

Sportfreunde Siegen halten Leandro Fünfsinn

Freigeschwommen: Leandro Fünfsinn (am Ball) erzielte in seinem ersten Herrenjahr drei Treffer für die Sportfreunde Siegen. imago images

Andreas Busik, Leandro Fünfsinn, Berkan Koc und Furkan Yilmaz sind im Sommer aus der vereinseigenen U 19 in den Herrenkader der Sportfreunde Siegen hochgezogen worden. Auch wenn Trainer Tobias Cramer davon spricht, dass die erste Saison für das Quartett "gewöhnungsbedürftig" gewesen sei, so hat Cramer auch einen guten Eindruck von den jungen Spielern gewonnen: "Die vier Jungs haben im Training und in den Wettkämpfen gezeigt, dass sie dorthin gehören. Der ein oder andere hat seine hohe Qualität in den Ligaspielen auch schon unter Beweis gestellt."

Auch in Zahlen lässt sich ausdrücken, dass es schlechtere Starts im Herrenbereich gibt: Andreas Busik und Berkan Koc kamen jeweils neunmal zum Einsatz in der Oberliga Westfalen, Leandro Fünfsinn und Furkan Yilmaz sogar jeweils 14-mal. Fünfsinn (dreimal), Koc (zweimal) und Busik (einmal) trugen sich sogar in die Torschützenliste ein.

Das soll allerdings nur ein Anfang gewesen sein, wie Cramer hofft: "Ich wünsche mir, und da bin ich mir auch sicher, dass sie den nächsten Entwicklungsschritt machen werden. Wir freuen uns, dass wir unsere gute Ausbildung im Juniorenbereich nutzen und auf unsere Vereinsphilosophie, die Spieler aus der eigenen Jugend an die Leistungsklassen des Fußballs heranzuführen, bauen können."

stw