Bundesliga

Konferenzen der Bundesliga und 2. Liga noch einmal im Free-TV

Sky-Angebot greift letztmals

Konferenzen der Bundesliga und 2. Liga noch einmal im Free-TV

Bundesliga läuft im Free-TV

Übertragung im leeren Stadion: Die Bundesliga läuft auch im Free-TV. imago images

Wie bereits vor dem Re-Start angekündigt, wird der Pay-TV-Sender Sky die Samstagskonferenz der 1. sowie die Sonntagskonferenz in der 2. Bundesliga an diesem Wochenende noch einmal auf dem hauseigenen Free-TV-Kanal "Sky Sport News HD" zeigen.

Ab dem 28. Spieltag, also bereits am kommenden Dienstag und Mittwoch, werden die Übertragungen wieder im Pay-TV zu sehen sein. Das bestätigte Sky der Deutschen Presse-Agentur. Darüber hinaus gebe es keine weiteren diesbezüglichen Planungen, hieß es auf Anfrage.

Der erste Spieltag der Bundesliga nach der Corona-Pause hatte Sky starke Quoten beschert und für den "reichweitenstärksten Bundesliga-Samstag der Sendergeschichte" gesorgt. Nach Angaben des Senders hatten knapp über sechs Millionen Zuschauer eingeschaltet. Davon sahen 3,81 Millionen Zuschauer am Samstagnachmittag im Pay-TV zu, weitere 2,45 Millionen Fans sahen die Konferenz im Free-TV.

mkr/dpa

Der Re-Start in Zahlen: Läuferisch stimmt's