FIFA

"Wir wollen den DFB-Pokal in die virtuelle Welt holen"

DFB bestätigt Pläne für einen zweiten ePokal-Anlauf

"Wir wollen den DFB-Pokal in die virtuelle Welt holen"

Beim DFB herrscht weiterhin der Wunsch nach einem virtuellen DFB-Pokal.

Beim DFB herrscht weiterhin der Wunsch nach einem virtuellen DFB-Pokal. DFB

Bereits im April 2019 wurden Gedanken an einen ePokal erstmals verbalisiert, im darauffolgenden August kündigte der damalige DFB-Interimspräsident Dr. Rainer Koch die Austragung eines solchen Wettbewerbs sogar an. Der Startschuss sollte ursprünglich um die vergangene Jahreswende herum vollzogen werden. Ob diese Thematik durch die Amtsübergabe an seinen Nachfolger Fritz Keller oder im Zuge der sich anbahnenden Corona-Krise hinten überfiel, ist nicht bekannt.

Konkrete Maßnahmen und Überlegungen zur Etablierung eines ePokals wurden seither jedoch nicht mehr publik gemacht. Am vergangenen Wochenende nahm der DFB den zwischenzeitlich verlorenen Faden wieder auf und stellte einen zweiten Anlauf in Aussicht. Im Rahmen eines Live-Talks zur Zukunft des deutschen eFootballs wurden auch neue Formate diskutiert - darunter eine entsprechende Umsetzung des DFB-Pokals.

Das beliebte Narrativ "klein gegen groß" soll übertragen werden, es gebe sogar bereits Planungen für einen virtuellen Pokalwettbewerb auf nationaler Ebene. "Wir wollen den DFB-Pokal in die virtuelle Welt holen", bestätigte Leonie Zeyen, die beim DFB für den Bereich eFootball zuständig ist. Holger Merk, DFB-Abteilungsleiter für strategisches Marketing, präzisierte die Vorstellungen der Verantwortlichen: "Teams von der Basis können gegen eProfis spielen. Wir wollen den eFootballer in den Mittelpunkt stellen. Egal, ob Amateur oder Profi."

Eine derartige Entwicklung erscheint angesichts der Virtual Bundesliga Club Championship - dem Pendant zur Fußball-Bundesliga - als logischer nächster Schritt, der DFB strebt hierfür einmal mehr den Kontakt zur viel zitierten Basis an. Bleibt für die kleineren Vereine nur zu hoffen, dass dem Projekt nicht wieder der Wind aus den Segeln genommen wird.

Niklas Aßfalg

Über Köpfe hinweg zum Torschuss kommen

FIFA 20: Der Rainbowflick

alle Videos in der Übersicht