Bundesliga

DAZN überträgt Werder gegen Leverkusen - Montagsspiel auch über Amazon zu sehen

So sehen Sie die 1. und 2. Bundesliga im TV

DAZN überträgt Werder gegen Leverkusen - Montagsspiel auch über Amazon zu sehen

Fans sind bei den anstehenden Bundesliga-Spielen nicht dabei, die TV-Kameras schon. Getty Images

Pay-TV-Sender Sky zeigte alle Einzelspiele der 1. und 2. Bundesliga des 26. Spieltags am Wochenende live - nur um das Bundesliga-Montagsspiel zwischen Werder Bremen und Bayer 04 Leverkusen gab es bis Sonntagnachmittag eine Hängepartie. Dann war klar: Der Streamingdienst DAZN, der die bisherigen Montagsspiele übertrug, darf auf Sendung gehen. Außerdem teilte die DFL mit, dass man sich hinsichtlich weiterer Spiele in Gesprächen befindet.

Am Montagnachmittag, nicht einmal fünf Stunden vor dem Anpfiff, verkündete auch Amazon, dass man auch diese Partie zeigen dürfe - waren bisher die DAZN-Übertragungen über den Kanal "Eurosport 2 HD Xtra" auch über Amazon ausgestrahlt worden, wird Bremen gegen Leverkusen nun direkt über den Dienst "Prime Video" zu sehen sein. "Eine kurzfristige Vereinbarung mit der Deutschen Fußball Liga" mache das möglich, teilte Amazon mit.

Wie lief der TV-Neustart sonst?

Am Wochenende übertrug Sky zusätzlich die fünf 15.30-Uhr-Spiele des Bundesliga-Samstags und die vier 13.30-Uhr-Spiele des Zweitliga-Sonntags als Konferenz - diesmal unverschlüsselt und damit im Free-TV auf dem eigenen Sender Sky Sport News HD.

Die Zusammenfassung aller Spiele gab es wie gewohnt rund 40 Minuten nach Abpfiff bei DAZN. Im Free-TV zeigte die ARD in der Sportschau auch am Samstag zur "normalen" Zeit ab 18.30 Uhr Highlights der Nachmittagspartien, das ZDF ab 23 Uhr im Aktuellen Sportstudio Ausschnitte des 18.30-Uhr-Spiels zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Mönchengladbach.

Die Zweitliga-Highlights vom Sonntag waren ab 19.30 Uhr bei Sport 1 und Sky Sport News HD zu sehen. Die Bundesliga-Sonntagspartien fassten ARD sowie dritte Programme frühestens um 21.15 Uhr zusammen.

Sky vermeldete bereits am Samstag zum Re-Start eine Rekord-Einschaltquote.

Alles auf einen Blick: Das TV-Programm

jpe/tru

Sancho, Werder und die Bayern: Diese Bestmarken könnten fallen