FIFA

Für die Fans: James Maddison krönt sich zum FIFA-Champion

Leicester-Star gewinnt das ePremier League Invitational

Für die Fans: James Maddison krönt sich zum FIFA-Champion

Leicester City kann in der Realität wie an der Konsole auf James Maddison setzen. Premier League

Maddison hat seinen erfolgreichen Turnierlauf beim zweiten ePremier League Invitational mit dem Titel gekrönt. Im Finale am Samstag bezwang der "Foxes"-Spielmacher Sheffield Uniteds John Egan mit 5:1. Damit beerbt er Diogo Jota von den Wolverhampton Wanderers, der die erste Ausgabe des FIFA-Turniers für die Kicker von der Insel gewonnen hatte.

Beinahe wäre es allerdings ganz anders gekommen, denn im Halbfinale lag Maddison gegen Aston Villas Keinan Davis nach 80 Minuten mit 1:3 zurück. Der Leicester-Star erzielte jedoch noch zwei Treffer in zehn Minuten und öffnete anschließend mit seinem Golden Goal das Tor ins Finale. Im Gegensatz zu diesem dramatischen Schlussspurt war das Endspiel eine eindeutige Angelegenheit. Innerhalb von 25 Minuten stand es bereits 2:0 für den 23-Jährigen, der jeden seiner Treffer ausgiebig feierte. Nach der Halbzeit legte der Engländer dreimal nach, bevor Egan in der 88. Minute den Ehrentreffer zum 5:1-Endstand erzielte. Der Sheffield-Profi gab nach der Partie zu: "Er ist mir in FIFA auf jeden Fall überlegen." Gleichzeitig warnte der bullige Innenverteidiger seinen Gegner, er solle sich auf harte Zweikämpfe einstellen, wenn sie sich beim nächsten Mal in der Premier League gegenüberstehen.

Anstachelnde Anhänger

Maddison sprach seinerseits an, dass die Fans im Verlauf des Turniers eine große Rolle gespielt hätten. Viel Zuspruch sei von den Leicester-Anhänger gekommen. Die Fans seiner Gegner hätten ihn dagegen verbal aufgezogen und versucht, Psychospiele zu spielen - das hätte ihn nur noch mehr angestachelt. "Ich habe das Turnier genossen und freue mich über den Sieg. Das war für Euch, Leicester-Fans", lautete das positive Fazit des Mittelfeldmanns. Gleichzeitig verriet Maddison aber auch: "Ich kann es gar nicht abwarten, wieder den Rasen zu betreten."

Christian Mittweg

Über Köpfe hinweg zum Torschuss kommen

FIFA 20: Der Rainbowflick

alle Videos in der Übersicht