FIFA

FIFA 20: Kroos und ter Stegen im La-Liga-TOTSSF

Deutsches Duo mit Spezialkarten ausgezeichnet

FIFA 20: Kroos und ter Stegen im La-Liga-TOTSSF

Mit Toni Kroos und Marc-André ter Stegen schafften zwei Deutsche den Sprung ins La Liga-TOTSSF.

Mit Toni Kroos und Marc-André ter Stegen schafften zwei Deutsche den Sprung ins La Liga-TOTSSF. EA SPORTS

Wie üblich beherrschen Real Madrid und der FC Barcelona die Saisonauswahl der spanischen Eliteklasse. Unter den elf Spielern der beiden Top-Vereine - sechs auf Seiten Reals, fünf bei Barca - befinden sich zudem zwei Deutsche: Toni Kroos und Marc-André ter Stegen. Der Madrider Spielmacher fehlte vergangene Saison, ist nun jedoch zurück und neben Nabil Fekir der bestbewertete Mittelfeldmann. Ter Stegen muss sich derweil hinter Jan Oblak von Atletico Madrid einreihen, der Slowene übertrumpft den Deutschen im TOTSSF hinsichtlich der Gesamtbewertung um einen Punkt.

Kroos' Schwachpunkt ist ausgemerzt

Die TOTSSF-Version des deutschen Torhüters bringt es auf 95 Punkte und zeichnet sich durch einen herausragenden Reflexwert (97) aus. Im Vergleich zu seiner Gold-Karte ist die TOTSSF-Variante um fünf Zähler verbessert, bei Kroos sind es sogar acht Punkte - von 88 ging es auf 96 hoch. Besonders bemerkenswert ist die Steigerung der Geschwindigkeit um 36 Punkte, somit kommt Kroos hierbei auf 81 und ist seine größte Schwäche in Ultimate Team los.

Ebenfalls nennenswert sind die Karten von Lionel Messi und Raphael Varane: Der Argentinier kann zum zweiten Mal in FIFA 20 nach seiner Team of the Year-Karte den Maximalwert von 99 Punkten vorweisen. Der Franzose sticht derweil durch ein Zwölf-Punkte-Upgrade im Vergleich zu seiner Gold-Version und einem 95er-Tempo hervor - ein außergewöhnlich hoher Wert für einen Innenverteidiger.

Insgesamt umfasst das TOTSSF der La Liga 23 Spieler, der Großteil (20) ist aus den Packs oder über die Belohnungen der Weekend League erhältlich. Für den Erhalt von Atleticos Saul gilt es, eine Squad Building Challenge (SBC) abzuschließen. Wer Real Madrids Mariano Diaz oder Sergio Reguilon vom FC Sevilla in seine Mannschaft integrieren will, muss indes einige Saisonaufgaben erfüllen.

La-Liga-TOTSSF im Überblick

Lionel Messi (99), Luis Suarez (97), Raphael Varane (97), Karim Benzema (97), Antoine Griezmann (96), Sergio Ramos (96), Jan Oblak (96), Toni Kroos (96), Nabil Fekir (96), Marc-André ter Stegen (95), Santi Cazorla (94), Daniel Carvajal (94), Frenkie de Jong (94), Gerard Moreno (94), Daniel Parejo (93), Saul Niguez (93), Martin Ödegaard (92), Sergio Reguilon (92), Diego Carlos (91), Yuri Berchiche (89), Mariano Diaz (89), Lucas Perez (88), Lucas Ocampos (88).

Bislang sind bereits das Community-TOTSSF sowie die Auswahlen der Premier League, La Liga, EFL Championship und Saudi Professional League erschienen. Die kommenden Wochen werden weitere Mannschaften bringen, auch das TOTSSF der Bundesliga steht noch aus.

Christian Mittweg