MEHR

MTGA hat große Pläne für 2020

Offen für Neues

MTGA hat große Pläne für 2020

Noch 2020 werden wir MTGA auch auf dem Smartphone spielen können

Noch 2020 werden wir MTGA auch auf dem Smartphone spielen können. Wizards of the Coast

Die konstante Entwicklung von MTGA geht weiter. Nach dem neu eingeführten Player Draft und verschiedenen Quality-of-Life-Verbesserungen, steht als nächstes das plattformübergreifende Spielen auf der To-Do Liste.

Ständig in Entwicklung

Es ist definitiv die Jahreszeit, in der die Entwickler von Kartenspielen über ihre Roadmaps sprechen. Nach den großen Ankündigungen von Hearthstone zu allem, was das Jahr 2020 betrifft, folgten Wizards mit einem Artikel namens: MTG Arena: Bericht zur Lage des Spiels im April 2020. Es gibt einige Neuerungen, die sowohl kurz- als auch langfristig auf MTGA zukommen werden.

Erstens: Godzilla ist hier. Card Styles mit ihm und seinen japanischen Monsterfreunden werden an Spieler vergeben, die ein Draft-Ticket oder ein Bundel mit mindestens sechs Ikoria-Packs kaufen. Insgesamt gibt es 18 davon.

Zweitens steht ein großes Update der Benutzeroberfläche an, um die Tokens und Fähigkeiten der Karten besser darzustellen. Außerdem gibt es neue Porträts, von denen man einige noch nie zuvor gesehen hat. Dazu gehört der Moonfolk-Planeswalker Tamiyo.

Für die Hardcore-Szene

Wizards of the Coast arbeitet an einem Feature mit dem Titel Player Challenges, auch wenn sich der Name noch ändern kann. Die Idee dabei ist, in kurzen Zeitabschnitten High-Skill-Events einzuführen, bei denen man sich mehr als Gold und Booster verdienen kann.

Diese werden auf die gleiche Weise wie das aktuelle Event aufgebaut sein, mit einer bestimmten Anzahl von Siegen, die den Hauptpreis bringen und ein paar Niederlagen, die einen disqualifizieren. Ja, diese Veranstaltungen werden zwar sehr anspruchsvoll und wettbewerbsintensiv sein, aber keine Punkte vergeben oder für die von MTG Esports sanktionierten Veranstaltungen zählen.

Das sind eine Menge Updates, um die Stimmung in Ikoria aufrechtzuerhalten.

Für mehr Infos zu MTGA und alles weitere zur Welt von Esports und Gaming gibt es bei Early Game.

Lukas Ballat