MEHR

Overwatch-Update verbessert Kommunikation

Die Patch-Season geht weiter

Overwatch-Update verbessert Kommunikation

Die neue, verbesserte Kommunikation der Charaktere bietet neue taktische Möglichkeiten.

Die neue, verbesserte Kommunikation der Charaktere bietet neue taktische Möglichkeiten. Blizzard Entertainment

Bessere Kommunikation und mehr. Das verspricht dieses neue Update, das von Overwatch Sprecher und Game Director Jeff Kaplan in einem liebenswerten Video im "Talking Head"-Stil angeteasert wurde. Aufgenommen hatte er dieses im Home Office.

Im Gegensatz zu seinen anderen Videos enthält dieses keine Gameplay-Aufnahmen oder ausgefallene Bearbeitungen. Stattdessen erklärt Jeff einfach die Änderungen, die relativ leicht verständlich und nachvollziehbar sind: Der neue Patch kommt zuerst auf den PTR-Server, um dort getestet zu werden, bevor er bald darauf auf den offiziellen Server aufgespielt wird. Dieser enthält zunächst neue Ergänzungen zum Kommunikationsrad.

Die Spieler werden in der Lage sein, ihre Sprechzeilen aus den Spieloptionen auszuwählen und an ihre Bedürfnisse anzupassen. Das ist durchaus sinnvoll, denn ein Tank Shot-Caller wird andere Bedürfnisse haben als ein Genji One-Trick.

Die 26 neuen Befehle werden Dinge wie "Auf dem Weg", "Entschuldigung" und einen "3, 2, 1"-Countdown enthalten - der eignet sich perfekt für den synchronisierten Einsatz von Ultimates. Alle 32 Helden des Spiels, einschließlich des Neulings Echo, werden diese neuen Sprechzeilen sprechen können.

Weitere Verbesserungen kommen bei Overwatch

Zusätzlich zu diesen Änderungen wird Blizzard einige Verbesserungen in das Gameplay des Helden-Shooters einführen. Zum Beispiel sind die Overwatch-Liga und die kompetitiven Helden-Pools jetzt gleich. Die Karten-Pools wurden entfernt, so dass jetzt alle Karten kompetitiv gespielt werden können. Nun, alle bis auf Paris und Horizon Lunar Colony, die überarbeitet und wieder eingeführt werden. Patch Notes werden von nun an auch im Spiel angezeigt, so dass Spieler, die nach Updates suchen, nicht mehr mit Alt+Tab auf die Overwatch-Website gehen müssen, um sich die Details anzusehen.

Mehr zu Overwatch und der Welt des eSport gibt es wie immer hier auf EarlyGame.

Sebastian Krznaric