Bundesliga

Heute Entscheidung: Darf die Bundesliga am 15. Mai wieder starten?

DFL-Mitgliederversammlung am Donnerstag

Heute Entscheidung: Darf die Bundesliga am 15. Mai wieder starten?

Der FC Bayern (hier Alphonso Davies, l.) führt die Bundesliga-Tabelle vor Borussia Dortmund (hier Jadon Sancho) an.

Der FC Bayern (hier Alphonso Davies, l.) führt die Bundesliga-Tabelle vor Borussia Dortmund (hier Jadon Sancho) an. imago images

Darf der Profifußball in Deutschland demnächst wieder loslegen? Am heutigen Mittwoch soll bei der Ministerpräsidentenrunde mit Bundeskanzlerin Angela Merkel die Entscheidung fallen - und offenbar wird die DFL grünes Licht bekommen.

Wie die Nachrichtenagentur Reuters mit Verweis auf Informationen aus Verhandlungskreisen in der Vorbereitung auf die Chefrunde berichtet, haben sich die Vertreter von Bund und Ländern darauf verständigt, den Weg für Geisterspiele in der Bundesliga freizumachen. Höchstwahrscheinlich werde die Bundesliga am 15. Mai wieder starten.

In einer Beschlussvorlage des Bundes, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt, heißt es: "Dem Beginn des Spielbetriebs muss eine zweiwöchige Quarantänemaßnahme, gegebenenfalls in Form eines Trainingslagers, vorweggehen." Sollte dies im Zuge der Beratungen von Kanzlerin Angela Merkel mit den Regierungschefs der Länder so beschlossen werden, könnte der Spielbetrieb erst eine Woche später an dem Wochenende ab dem 22. Mai starten. In der Beschlussvorlage selbst ist der Termin offengelassen.

Einstellungen in der kicker-App

Aktuelle Teamnews als Push-Mitteilung - so geht's!

alle Videos in der Übersicht

DFL lädt zu Mitgliederversammlung am Donnerstag

Schon am Montag hatte etwa NRW-Ministerpräsident Armin Laschet der DFL Hoffnung gemacht und erklärt, dass deren Hygienekonzept "parteiübergreifend Zustimmung gefunden" habe. Auch Bundesinnenminister Horst Seehofer hatte einen Bundesliga-Wiederbeginn im Mai als "plausibel" bezeichnet.

Nach kicker-Informationen hat die DFL mittlerweile für den späten Donnerstagvormittag zur Mitgliederversammlung geladen, allerdings ohne konkrete inhaltliche Agenda. Seitens der Klubs sollte der Spielbetrieb bei einem positiven Votum der Politik mit den 26. Spieltag fortgesetzt werden.

jpe/bru/dpa

Die 15 fairsten Spieler der Bundesliga