MEHR

Charity-Event #RaceForGood geht in die zweite Runde

Sim-Racing

Charity-Event #RaceForGood geht in die zweite Runde

Profi-Rennfahrer und Sim-Racer geben bei der zweiten Ausgabe von #RaceForGood Gas.

Profi-Rennfahrer und Sim-Racer geben bei der zweiten Ausgabe von #RaceForGood Gas. Rutronik Racing

Der Staub des #RaceForGood Charity-Events im Sim-Racing hat sich noch nicht einmal ganz gelegt, da lässt ADAC GT Masters-Weltmeister Rutronik Racing erneut die Motoren an. Schon in dieser Woche geht das Event, bei dem Profis gegen Sim-Racer antreten, in die zweite Runde.

Auch das zweite Event verspricht feinste Motorsport-Action in der Rennsimulation iRacing. Diesmal gibt es für Zuschauer sogar einzigartige Preise zu gewinnen: Fans können während und nach der Veranstaltung Lose sowie Artikel über die Plattform VIPrize.org/simracing kaufen. Als Hauptpreis gibt es ein VIP-Rennwochenende inklusive einer Taxifahrt im Audi R8 LMS zu gewinnen.

Bereits heute und morgen können Interessierte am offenen Qualifying Bestzeiten in den Asphalt brennen, die zehn schnellsten Spieler schaffen in das Event am Mittwochabend um 20 Uhr. Auch diesmal sind wieder 15 bekannte Profi-Rennfahrer mit von der Partie.

Alle Infos zum Event und den Preisen gibt es auf EarlyGame.

Philipp Briel