Bundesliga

Ante Rebic über Eintracht Frankfurt: "Bin weiter treuer Fan geblieben"

Vizeweltmeister überzeugte nach Startschwierigkeiten zuletzt für Milan

Rebic über die Eintracht: "Bin weiter treuer Fan geblieben"

Ante Rebic

Ante Rebic trägt Eintracht Frankfurt nach eigenen Angaben weiter im Herzen. imago images

"Natürlich halte ich mich über Spiele der Eintracht auf dem Laufenden. Ich habe die Partien bis zuletzt verfolgt, dann kam die Corona-Krise. Ich habe gesehen, dass die Mannschaft gut gespielt hat, aber das Glück selten auf ihrer Seite hatte. Hoffentlich wird sich im Laufe der Saison alles fügen", wird Rebic in einem Interview auf der Vereinswebsite der SGE zitiert.

Die Hinrunde verlief für Rebic bei seinem zweiten Versuch, in Italiens erster Liga Fuß zu fassen, alles andere als rund. Im Jahr 2019 erzielte der bullige Angreifer keinen einzigen Ligatreffer für die Mailänder, kam überhaupt in der Serie A nur siebenmal zum Einsatz. Im Dezember stand daher sogar eine vorzeitige Rückkehr des 26-Jährigen nach Frankfurt im Raum.

Eintracht Frankfurt - Vereinsdaten
Eintracht Frankfurt

Gründungsdatum

08.03.1899

Vereinsfarben

Rot-Schwarz-Weiß

AC Mailand - Vereinsdaten
AC Mailand

Gründungsdatum

16.12.1899

Vereinsfarben

Rot-Schwarz

Spielersteckbrief Rebic
Rebic

Rebic Ante

"Ibra" kommt, Rebic liefert

"Zu Beginn lief es nicht so, wie ich mir das vorgestellt hatte und wie es der Verein und ich selbst von mir erwartet haben. Doch in der Rückrunde bot sich bald die richtige Gelegenheit, die ich bestmöglich nutzten konnte. Bis zur Zwangspause lief es immer besser", so Rebic.

Rebics stark aufsteigende Tendenz im neuen Jahr lässt sich auch in Zahlen belegen: Mit Star-Stürmer Zlatan Ibrahimovic, den Milan im Winter aus der MLS von LA Galaxy zurück nach Italien lotste, fanden sowohl die Mailänder als auch Rebic immer besser in die Spur. In acht Partien gelangen dem Kroaten sechs Treffer, dann folgte die Corona-bedingte Zwangspause.

"Ich vermisse einfach alles, was den Fußball ausmacht", so Rebic, der nach wie vor den Kontakt nach Frankfurt hält. Mit Mijat Gacinovic kommuniziere er "fast jeden Tag", sagte der Vizeweltmeister von 2018.

Ich vermisse einfach alles, was den Fußball ausmacht.

Ante Rebic

"Eines Tages würde ich sicherlich nach Frankfurt zurückkehren", deutete der Kroate, der bei der SGE noch bis 2022 unter Vertrag steht und - nach derzeitigem Stand - ab Sommer 2021 wieder das Trikot der Eintracht tragen wird, bereits im Januar an.

"Aber bis dahin gibt es für mich hier noch sehr viel zu tun", so der 26-Jährige. Die Eintracht wird er, sobald die Liga den Spielbetrieb wiederaufnimmt, als "treuer Fan, der ich weiter geblieben bin", verfolgen.

dos