Regionalliga

Kapitän Stefan Karau verlängert bis 2021 bei BSG Chemie Leipzig

Vertragsverlängerung bis 2021

Chemie-Kapitän Karau hängt ein Jahr dran

Stefan Karau

Stefan Karau bei den Fans. imago images

Wie auch immer es mit dieser Saison weitergeht, es wird nicht die letzte von Stefan Karau bei Chemie sein. Der Kapitän geht voran und bleibt ein weiteres Jahr im Leutzscher Holz. Sein neuer Vertrag läuft bis 2021.

"Dass Stefan verlängert, ist ein ganz wichtiges Zeichen. Er spielt seit 2014 bei Chemie und ist seitdem nicht wegzudenken", unterstreicht Andy Müller-Papra, der Sportliche Leiter des Vereins. Karau sei nicht nur Leistungsträger, sondern auch "ein echter Leitwolf".

Der 34-jährige Routinier selbst sagt: "Ein großer Dank gilt neben den Fans auch den Verantwortlichen für das Vertrauen in meine Person. In meinem Alter ist das im Fußball nicht selbstverständlich."

Karau wurde im Leutzscher Holz ausgebildet und ist einer der dienstältesten Spieler der BSG Chemie Leipzig. Der Innenverteidiger stand bislang in 174 Pflichtspielen auf dem Platz. Fortsetzung folgt.

Lesen Sie auch: "Chemie lebt mehr denn je" - Solidaritätsaktion ein voller Erfolg

cfl