FIFA

3.704 Teilnehmer beim kicker Heimspiel-Cup

Kommentierte Live-Streams nach Ostern

3.704 Teilnehmer beim kicker Heimspiel-Cup

kicker Heimspiel-Cup

Über 3.700 Spieler kämpfen an der Playstation um den kicker Heimspiel-Cup. EA/kicker

Insgesamt zwölf K.o.-Runden werden nötig sein, um aus den 3.700 Teilnehmern, die sich im Laufe der vergangenen Woche für den kicker Heimspiel-Cup angemeldet haben, denjenigen zu ermitteln, der für seinen Klub den virtuellen Amateurfußballthron besteigen darf. Rund 7.500 Spiele werden dafür nötig sein. Da bei einem Unentschieden nach Hin- und Rückspiel jeweils ein Entscheidungsspiel ausgetragen wird, könnten so theoretisch sogar weit mehr als 10.000 Spiele zusammenkommen. Die erste Runde ist an diesem Sonntag gestartet, bis Dienstagabend werden die ersten Paarungen mit Hin- und Rückspiel ausgetragen.

--- Zum Spielplan mit Vereins- und Spielersuche ---

Jeder Teilnehmer vertritt dabei auf dem virtuellen Rasen den Verein, für den er auch im realen Leben aktiv ist - von der C-Klasse bis zur Regionalliga ist alles dabei. Auf der Konsole - das Turnier wird auf der Playstation 4 ausgetragen - wählen die beiden Akteure einen beliebigen Verein aus FIFA aus, der Fairness halber wird im 85er-Modus gespielt.

1.000 Euro, Tischkicker und Trikotsätze

Zu gewinnen gibt es neben Ruhm und Ehre - immerhin setzt sich der Sieger gegen Tausende Konkurrenten durch - für den Erstplatzierten eine Finanzspritze für die Vereinskasse in Höhe von 1.000 Euro, die gerade in Zeiten von Corona guttun dürfte. Der Zweite erhält einen hochwertigen Hudora Tischkicker im Wert von 1.000 Euro für das Vereinsheim, die im Halbfinale unterlegenen Spieler können sich für ihr Team jeweils einen kompletten Trikotsatz frei konfigurieren.

Livestreaming nach Ostern geplant

Neben der ausführlichen Berichterstattung zum Turnier auf kicker und EarlyGame.de werden dann ab der 3. Runde, die in der Woche nach Ostern ausgetragen wird, täglich ausgewählte Spiele mit Kommentator live auf unserem twitch-Kanal "kickerde" gestreamt. So kann man sich auch während der Fußball-Pause, die zumindest in den Top-Ligen auf jeden Fall noch bis in den Mai hineinreichen wird, die tägliche Fußball-Dosis verschaffen. Weitere Informationen dazu folgen!

Dieses Turnier steht nicht mit Electronic Arts Inc. oder seinen Lizenzgebern in Verbindung und wird nicht von diesen unterstützt.

pg/eber