Mehr Sport

Terminchaos im Sport: European Championships halten an 2022 fest

Multi-Europameisterschaften in München

Terminchaos im Sport: European Championships halten an 2022 fest

Berlin 2018

2018 fanden die European Championships in Glasgow und (im Bild) Berlin statt. 2022 ist München Schauplatz. imago images

"Die Olympia-Verschiebung auf 2021 hat eine Kettenreaktion bei Veranstaltern von Sport-Events ausgelöst, aber wir bleiben derzeit bei unserem Termin", sagte der Schweizer Marc Jörg, der Mitbegründer und Geschäftsführer der European Championships, am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur.

Da World Athletics nach der Olympia-Verschiebung die Leichtathletik-WM in Eugene ein Jahr später in 2022 ausrichten will, gibt es nicht nur eine gewaltige Termin-Kollision mit den European Championships, bei denen die Leichtathletik-EM das Herzstück wäre, sondern auch mit den Commonwealth Games in Birmingham (27. Juni bis 7. August 2022). "Die Terminkalender müssen völlig neu gestaltet werden. Dies geht nur mit einer offenen Diskussion mit allen Beteiligten", sagte Marc Jörg und fügte hinzu: "Es darf nicht sein, dass das größere Event immer das kleinere verdrängt."

"Im Moment fehlt noch die Gesamtsicht"

Dass es eine Mammutaufgabe wird, einen optimalen Termin für jede verlegte Großveranstaltung zu finden, ist dem Schweizer klar. "Die Fakten der Olympia-Verschiebung sind noch sehr frisch. Im Moment fehlt noch die Gesamtsicht auf die kommenden Sportjahre. Nur in umfangreichen Diskussionen kann es praktische Lösungen für alle Seiten geben", sagte er. Neben dem Titelkampf der Leichtathleten sollen 2022 in München auch parallel die Europameisterschaften im Radsport, Golf, Turnen, Triathlon und Rudern stattfinden.

dpa

Ausgewählte Einsendungen: Sport Action