Champions League

Borussia Dortmund: Zwei Spiele Sperre für Emre Can

Rangelei mit Neymar hatte zu Platzverweis geführt

Nach Rot in Paris: Zwei Spiele Sperre für Can

Taylor zeigt Can die Rote Karte

Schlussphase in Paris: Schiedsrichter Anthony Taylor zeigt Emre Can die Rote Karte. imago images

Can hatte beim 0:2 im Geisterspiel bei PSG nach unsportlichem Verhalten die Rote Karte gesehen. Für sein Vergehen wurde er von der UEFA nun für zwei Europacup-Spiele aus dem Verkehr gezogen. Da der BVB in der laufenden, derzeit unterbrochenen Saison, aus der Champions League ausgeschieden ist, greift die Sperre erst in der kommenden Spielzeit.

Can war am 11. März nach einer Rangelei mit Superstar Neymar durch Schiedsrichter Anthony Taylor vom Platz gestellt worden (89.). Das 0:2 bedeutete für den BVB nach dem 2:1-Sieg im Hinspiel das Aus in der Königsklasse.

aho