Int. Fußball

Estadio Santiago Bernabeu wird medizinisches Versorgungszentrum

Zentrale Anlauf- und Lagerstelle für Spenden

Estadio Santiago Bernabeu wird medizinisches Versorgungszentrum

Estadio Santiago Bernabeu

Als Versorgungszentrum in Madrid bereitgestellt: Das legendäre Estadio Santiago Bernabeu. imago images

Es ist noch gar nicht lange her, da hat das Bernabeu an der Concha Espina den Clasico-Sieg Real Madrids über den FC Barcelona (2:0) gesehen. Da auch in einer der berühmtesten Sportstätten Europas aktuell aber nicht an anderweitige Nutzung zu denken ist, hat der spanische Rekordmeister entschieden, das Bernabeu zur Bekämpfung des Coronavirus in ein medizinisches Versorgungszentrum umzuwandeln.

In Absprache mit dem zuständigen nationalen Sportrat "Consejo Superior de Deportes" entsteht ein Projekt zur Bereitstellung und Verteilung von medizinischen Hilfsmitteln, zu deren massenhafter Lagerung sich das Stadion ebenfalls gut eignet.

Gleichzeitig bietet sich das Projekt im Bernabeu unter ständiger Aufsicht der spanischen Gesundheitsbehörde als Anlaufstelle und Zentrum für wirtschaftliche und materielle Spenden anderer Körperschaften und Unternehmen an.

nba