Bundesliga

Werder-Workout mit dem Profi-Coach

Klub startet digitales Sportangebot

Werder-Workout mit dem Profi-Coach

Günther Stoxreiter

Soll ab Freitag ein interaktives "Full-Body-Workout" für Interessierte anbieten: Werders Athletiktrainer Günther Stoxreiter. imago images

"Als erster Fußballverein" habe man ein solches Angebot im Portfolio, betont Präsident Hubertus Hess-Grunewald. Los geht es aktuell mit einer Ballschule für Kinder ab fünf Jahren. Jeweils montags, mittwochs und freitags sollen ab sofort weitere Filme folgen, die sich nach und nach an Sportler aller Altersgruppen wenden.

Mit einem ähnlichen Projekt hatte ALBA Berlin kürzlich bereits viel Aufmerksamkeit geschaffen, die Initiative "Fit mit Werder" entstand nun in engem Austausch mit dem renommierten Basketballklub. "Wir pflegen ohnehin schon seit zwei Jahren einen intensiven Draht, weil beide Vereine ein ähnliches Verständnis davon haben, wie sich Breiten- und Spitzensport verbinden lassen", so Hess-Grunewald.

Erarbeitet wurde das Bremer Programm von verschiedenen Trainern des Klubs aus dem Leistungszentrum und dem eingetragenen Verein. Hess-Grunewald: "Wir schieben damit unsere Kernkompetenz noch mehr in den Vordergrund: Wir sind ein Sportverein und liefern nun Sportangebote in einer besonderen Zeit. Und das Smartphone lässt sich jetzt auch mal als sinnvolle Ergänzung für eine gesunde Lebensweise nutzen."

Profi-Athletiktrainer Stoxreiter ab Freitag dabei

Die Ballschule für die Kleinen präsentieren in einem rund 30-minütigen Video Werders U-14-Trainerin Marie-Louise Eta und CSR-Mitarbeiter Ludwig Voss, Ballschulkoordinator für KiTa- und Schulprojekte des Vereins. "Ein schönes Beispiel, wie man bei Werder auch jetzt weiterhin abteilungsübergreifend zusammenarbeitet", findet Hess-Grunewald. Folgen werden demnächst "Fußball für Anfänger im Kindergarten- und Grundschulalter", "Fußball für Fortgeschrittene im Schulalter" sowie Sportangebote für Erwachsene und auch speziell für die Generation 60 plus.

Bereits ab Freitag wird Günther Stoxreiter, Athletiktrainer der Profis, die Zuschauer mit einem "Full-Body-Workout" an ihre Grenzen bringen. Vorausgesetzt, sie beteiligen sich aktiv. Hess-Grunewald selbst räumte am Mittwoch lächelnd ein: "Gesehen habe ich das Programm schon. Aber ich gebe zu, ich habe noch nicht mitgemacht..."

Thiemo Müller

Als der Hirsch aufs Trikot wanderte: Kult-Trikots der Bundesliga