Amateure

FC Blau-Weiß Friesdorf füllt sein Trainerteam auf

Mittelrheinliga

FC Blau-Weiß Friesdorf füllt sein Trainerteam auf

Thomas Klimmeck kommt zu Blau-Weiß Friesdorf

Ein gestandener Trainer für den FC Blau-Weiß Friesdorf: Thomas Klimmeck, der unter anderem schon im Ausland und bei der TSG Hoffenheim gearbeitet hat. imago

Der FC Blau-Weiß Friesdorf steht in der Mittelrheinliga nur hauchdünn über den Abstiegsplätzen. Unabhängig ob die Saison überhaupt noch weitergeht, kann Kompetenz an den entscheidenden Stellen nichts schaden. Dachte sich wohl auch der Klub mitsamt Chefcoach Thomas Huhn, der nun Zuwachs in seinem Trainerteam erhält, nachdem Johannes Weitensteiner und Giuseppe Granatella vergangene Woche ihren Hut nahmen: Thomas Klimmeck wird ab sofort gleichberechtigter Trainer neben Huhn. Der Inhaber der A-Lizenz hat in der Vergangenheit auch schon in den Vereinigten Arabischen Emiraten und in der Türkei trainiert. Auf deutschem Boden hat er sich schon Meriten bei der zweiten Mannschaft der TSG Hoffenheim erworben.

Neben dem 49-Jährigen stößt auch Michael Hensler dazu, der zuletzt den Bezirksligisten SSV Bornheim anleitete. Huhn erklärt auf der vereinseigenen Homepage die Hintergründe dieser Verpflichtung: "Ich schätze Michael und seine Erfahrung sehr und freue mich, dass ich ihn für uns gewinnen konnte, sodass er sein Wissen und seine Kompetenz nun bei uns in Friesdorf einbringt." Generell, so Huhn, brauche es im wöchentlichen Kampf um den Klassenerhalt nach einem etwaigen Wiederbeginn nach Corona Trainer mit Erfahrung. Huhn macht deutlich: "Wir stehen wir mit dem Rücken zur Wand, diesem Druck muss das Trainerteam gewachsen sein!"

stw