3. Liga

Hansa Rostock: Fans rufen zu besonderen "Hamsterkäufen" auf

Kreativer Aufruf unter dem Motto "Hamstern für Hansa"

Hansa-Fans rufen zu besonderen "Hamsterkäufen" auf

Die Fans von Hansa Rostock

Sie lassen ihren Verein auch in einer schwierigen Phase nicht im Stich: Die Fans von Hansa Rostock. imago images

Ein kreativer Aufruf soll der Kogge helfen. "Kauft bis Ostern den Online-Fanshop leer!", fordern die "Suptras" und die Südtribüne Rostock im Internet in einer gemeinsamen Stellungnahme. Der Verein hatte seine Fanshops angesichts der Corona-Pandemie schließen müssen. Für die Aktion "Hamstern für Hansa" haben die Rostocker die Versandkosten und ihren Mindestbestellwert reduziert.

Als weitere Hilfsmaßnahme für ihren Verein, der Einbußen bis in den Millionenbereich hinein befürchtet, sollen Hansa-Fans auf die Rückgabe von Jahres- und Tageskarten verzichten. Der Aufruf geht auch über den Fußball hinaus: "Geht Blut spenden und rettet damit Leben!"

msc