PES

PES 2020: Wird auch das UEFA EURO-Update verschoben?

Konami diskutiert über die Situation

PES 2020: Wird auch das UEFA EURO-Update verschoben?

Wird der Release des Updates für die UEFA EURO 2020 in nun auch verschoben

Nach der Verschiebung der Europameisterschaft steht auch die Veröffentlichung des UEFA EURO-Updates in eFootball PES 2020 auf der Kippe, eine finale Entscheidung steht noch aus. kicker eSport

Entschieden ist bisher noch nichts, derzeit ist der Release des UEFA EURO 2020-Updates noch für den 30. April 2020 geplant. In eFootball PES 2020 sollte das Update die EM mit allen Inhalten integrieren. Nun ist die Europameisterschaft aber auf 2021 verschoben worden und für Entwickler Konami stellt sich die Frage: Was passiert mit dem Update?

Nach Informationen von kicker eSport wird bei Konami momentan die Situation diskutiert. Die Entscheidung liegt nahe, dass durch die Verschiebung der EM auch das Update erst im nächsten Jahr erscheinen wird. Die Exklusivlizenz dürfte auch 2021 noch bestehen, andernfalls hätte der Entwickler ein Problem. Diese und weitere Fragen werden nun vermutlich geklärt und in absehbarer Zeit kommuniziert. Würde die EM in PES 2020 schon im April spielbar, hätten die Fans zumindest ein Event, auf das sie sich freuen können - und wenn es nur virtuell ist.

Gleichzeitig muss die Frage gestellt werden, was aus dem dazugehörigen eSport-Wettbewerb, der UEFA eEURO 2020, wird. Derzeit läuft die Gruppenphase noch online. Anschließend jedoch muss evaluiert werden, ob das Turnier noch in diesem oder auch erst im nächsten Jahr beendet wird.

Alle Infos zum PES 2020-EM-Update könnt Ihr hier nachlesen.

Nicole Lange