Biathlon

Kontiolahti: Biathlon-Saison wird am Samstag nach den Rennen beendet

Wegen der Corona-Krise

Biathlon-Saison wird am Samstag nach den Rennen beendet

Biathlon 2020 in Kontiolahti

Biathlon 2020 in Kontiolahti - ein paar Fans sind doch vor Ort. picture-alliance

Im finnischen Kontiolahti sollen noch die beiden Verfolgungsrennen der Männer (LIVE! ab 13.45 Uhr bei kicker/TV: ARD und Eurosport) und Frauen (15.45 Uhr) unter Ausschluss der Zuschauer ausgetragen werden, ehe der Wettkampfbetrieb eingestellt wird. Das teilte der Weltverband IBU am Freitag mit, nachdem es nach dem Frauen-Sprint - hier feierten Denise Herrmann und Franziska Preuß einen deutschen Doppel-Sieg - ein Teammeeting gegeben hatte. Damit fallen die beiden Mixed-Staffeln am Sonntag aus.

Schon vor dem Weltcup in Finnland waren die US-Amerikaner wegen des von Präsident Donald Trump verhängten Einreiseverbots nach Hause geflogen. Die Österreicher werden bereits am Samstagfrüh vor den Jagdrennen abreisen.

Zuvor war bereits das Weltcup-Finale kommende Woche in Oslo ersatzlos gestrichen worden, zudem waren wie auch im tschechischen Nove Mesto in Kontiolahti die Fans ausgeschlossen worden.

aho/dpa