Bundesliga

Bundesliga und 2. Liga zum Teil vorerst im Free-TV

Sky zeigt Konferenzen der nächsten zwei Wochen

Bundesliga und 2. Liga zum Teil vorerst im Free-TV

Sky

Überträgt manche Spiele vorerst im Free-TV: Der Pay-TV-Sender Sky. imago images

In der Bundesliga bleiben alle Stadien am Wochenende für Zuschauer geschlossen, in der 2. Liga stehen manche Entscheidungen noch aus. Wegen der Ausbreitung des Coronavirus finden fast sämtliche Begegnungen in Deutschland ohne Zuschauer statt, in der 3. Liga sind die kommenden zwei Spieltage gar abgesagt worden.

Deshalb hat der Pay-TV-Sender Sky entschieden, an diesem und am nächsten Spieltag manche Spiele der Bundesliga und 2. Liga im Free-TV zu übertragen. Statt auf "Sky Bundesliga" laufen die Samstagskonferenz im Ober- sowie die Sonntagskonferenz im Unterhaus am Sonntag daher auf "Sky Sport News HD".

Sky kündigt zudem an, dass es "in Zusammenarbeit mit der DFL und den Klubs für den Rest der Saison weitere attraktive Sky-Angebote sowohl für neue als auch bestehende Kunden" geben werde. "Genauere Infos hierzu werden rechtzeitig bekanntgegeben."

DAZN, Rechteinhaber der Freitags- und Montagsspiele, teilt mit: "DAZN bietet weiterhin den ersten Monat gratis an. Alle Fans, die noch kein DAZN-Abo haben, können die Bundesliga-Spiele ihres Vereins, die von DAZN übertragen werden, daher im ersten Monat kostenlos bei uns sehen."

Die Bundesliga-Begegnungen des 26. Spieltags im Free-TV

Borussia Dortmund - FC Schalke 04
1. FC Köln - 1. FSV Mainz 05
RB Leipzig - SC Freiburg
TSG Hoffenheim - Hertha BSC (alle am Samstag, 15.30 Uhr, LIVE! bei kicker)

Die Zweitliga-Begegnungen des 26. Spieltags im Free-TV

SV Wehen Wiesbaden - VfB Stuttgart
Hannover 96 - Dynamo Dresden
FC St. Pauli - 1. FC Nürnberg (alle am Sonntag, 13.30 Uhr, LIVE! bei kicker)

Im Ticker: Coronavirus und der Sport

Im Überblick: Alle Geisterspiele durch das Coronavirus

mkr