Champions League

Klopp nach Liverpools Aus gegen Atletico: "Schlechtester Verlierer"

Liverpool-Coach nimmt Keeper Adrian in Schutz

Klopp verärgert über Atletico: "Ich verstehe es einfach nicht"

Jürgen Klopp ärgert sich während des Champions-League-Achtelfinales gegen Atletico Madrid

Verärgert über die Spielweise des Gegners: Liverpool-Trainer Jürgen Klopp nach dem Champions-League-Achtelfinale gegen Atletico Madrid. Getty Images

Die Miene des Jürgen Klopp in der Nachspielzeit der ersten Hälfte der Verlängerung sprach Bände - nach 106 gespielten Minuten hatte Liverpool im Champions-League-Achtelfinal-Rückspiel das zweite Gegentor des Abends kassiert. Eine Vorentscheidung, die das spätere Aus für den Titelverteidiger in der Königsklasse einleitete. "Es hätte anders laufen können. Ich habe unsere ersten 95 Minuten geliebt. Unser größter Fehler war, dass wird das zweite Tor zu spät gemacht haben", sagte ein sichtlich angefressener Klopp auf der Pressekonferenz nach dem Spiel. "Aber wenn du gegen ein Team wie Atletico spielst, vollgepackt mit Superstars, und sie dann spielen wie heute, ist es einfach sehr schwierig", ergänzte der 52-Jährige.

Der Coach zeigte sich jedoch zufrieden mit der Leistung seines eigenen Teams: "Wir haben genau in den Räumen gespielt, in denen wir spielen mussten." Seinen Keeper Adrian, der mit seinem Fehlpass das 1:2 in der Verlängerung einleitete, nahm Klopp klar in Schutz. "Natürlich war der Pass nicht hilfreich. Man verliert immer aus verschiedenen Gründen. Das Tor war heute nicht der Grund, aber es hatte großen Einfluss", erklärte der ehemalige Dortmund-Trainer. "Adrian ist ein super Kerl. Er hat eine falsche Entscheidung getroffen oder den Ball nicht richtig erwischt. Aber er ist ein erwachsener Mann und wird damit klar kommen. Wir helfen ihm, aber ich glaube nicht, dass er das braucht." Der Treffer habe aber das Momentum des Spiels geändert.

Trainersteckbrief Klopp

Klopp Jürgen

FC Liverpool - Vereinsdaten

Gründungsdatum

15.03.1892

Vereinsfarben

Rot-Weiß

Atletico Madrid - Vereinsdaten

Gründungsdatum

26.04.1903

Vereinsfarben

Rot-Weiß

Wenn ich alles aussprechen würde, was mir durch den Kopf geht, würde ich aussehen wie der schlechteste Verlierer der Welt.

Liverpool-Coach Jürgen Klopp

Klopp zeigte sich zudem äußerst verärgert über den defensiven Auftritt von Atletico. "Ich verstehe es nicht. Ich verstehe es einfach nicht. Aber egal, der Gewinner hat Recht", sagte der Trainer, der auf Nachfrage nicht weiter ausführen wollte, was ihn genau so erzürnt hatte. "Ich bin heute ein unterdurchschnittlicher Verlierer. Aber wenn ich alles aussprechen würde, was mir durch den Kopf geht, würde ich aussehen wie der schlechteste Verlierer der Welt."

Dass die Niederlage Einfluss auf die weitere Saison in der Premier League haben wird, glaubt Klopp indes nicht. "Wir hatten einen außerordentlichen Lauf in der Champions League in den vergangenen zweieinhalb Jahren. Von jetzt an schauen wir den Wettbewerb eben, anstatt ihn zu spielen", erklärte der Coach. Für Klopp war es die erste Niederlage in einem Champions-League-K.-o.-Vergleich in seiner Amtszeit als Liverpool-Coach.

fbs