Int. Fußball

Juventus-Profi Rugani positiv auf Coronavirus getestet

Kontaktpersonen werden ermittelt

Juventus-Profi Rugani positiv auf Coronavirus getestet

Daniele Rugani

Wurde positiv auf das Coronavirus getestet: Daniele Rugani. imago images

Rugani zeige momentan allerdings trotz des positiven Tests keinerlei Symptome, heißt es in einer knappen Mitteilung der Bianconeri. Dennoch befindet sich der italienische Nationalspieler nun in der gesetzlich vorgeschriebenen Quarantäne.

Parallel werden alle Kontaktpersonen des Innenverteidigers ermittelt und überprüft, ob sich diese ebenfalls infiziert haben. Rugani, der seit 2015 für Juventus spielt, kam in dieser Saison erst zu drei Punktspiel-Einsätzen. Allerdings stand der 25-Jährige nahezu durchgehend im Kader - auch am vergangenen Wochenende beim Spiel gegen Inter Mailand. Die Nerazzurri kündigten daraufhin ihren Rückzug aus allen Wettbewerben an.

Juventus soll nach aktuellem Stand am kommenden Dienstag im heimischen Stadion gegen Olympique Lyon um den Einzug ins Champions-League-Viertelfinale (Hinspiel 0:1) spielen. Alle anderen Spiele in der Serie A sind bis Anfang April abgesagt worden.

pau