Regionalliga

Tim Grupp verlängert beim Südwest-Regionalligisten VfR Aalen

Vertrag bis 2022 beim Südwest-Regionalligisten

Grupp verlängert beim VfR Aalen

Mittelfeldspieler Tim Grupp hat seinen bis 2021 laufenden Vertrag beim VfR Aalen um ein weiteres Jahr verlängert.

Tim Grupp ist nun bis 2022 an den VfR Aalen gebunden. imago images

Der VfR Aalen befindet sich in einer kleinen sportlichen Krise. Vier der letzten fünf Spiele gingen verloren, mittlerweile rangiert die Mannschaft von Roland Seitz in der Regionalliga Südwest nur mehr auf dem 13. Rang und steckt nach dem 1:3 gegen Homburg am Montagabend mitten im Abstiegskampf.

Zumindest abseits des Platzes gibt es für die Schwaben aber positive Nachrichten. Mittelfeldspieler Tim Grupp verlängerte seinen Vertrag beim VfR bis 2022. Der 25-Jährige war erst im vergangenen Sommer vom FC Astoria Walldorf nach Aalen gewechselt und erzielte in 21 Spielen ein Tor.

Aalens Geschäftsführer Giuseppe Lepore zeigte sich über die Vertragsverlängerung erfreut: "Tim Grupp ist ein ganz wichtiger Bestandteil unserer Mannschaft. Er geht als Führungsspieler immer voran und setzt auch auf dem Platz wichtige Zeichen. Wir sind sehr glücklich, dass wir langfristig mit ihm planen können."

kon