Nations League

DFB in Topf 4: UEFA lost Nations-League-Gruppen aus

Exekutivkomitee trifft sich in Amsterdam

DFB in Topf 4: UEFA lost Nations-League-Gruppen aus

Nations League

Die neue Saison der Nations League rückt näher. picture-alliance

Im Rahmen der UEFA-Veranstaltungen in Amsterdam werden ab 18 Uhr die Gruppen der zweiten Auflage der Nations League ausgelost. Dank der Aufstockung der Division A von 12 auf 16 Teams blieb die eigentlich abgestiegene DFB-Elf erstklassig, landete aber mit den weiteren "begnadigten" Absteigern im Lostopf 4.

Die Lostöpfe im Überblick

Topf 1

Portugal, Niederlande, England, Schweiz

Topf 2

Belgien, Frankreich, Spanien, Italien

Topf 3

Bosnien-Herzegowina, Ukraine, Dänemark, Schweden

Topf 4

Deutschland, Kroatien, Island, Polen

Die Gruppenspiele finden von September bis November 2020, die Endrunde im Juni 2021 und die Play-offs im März 2022 statt. Über die Nations League können zwei Teams den Einzug in die europäischen Play-offs der Qualifikation für die WM-Endrunde 2022 in Katar schaffen.

aho/mm