2. Bundesliga

Aufwärtstrend, aber Hannovers Coach Kocak bemängelt fehlenden Ertrag: "Wir bekommen Woche für Woche Nackenschläge"

Hannovers Haraguchi fällt gegen Kiel aus

Kocak: "Wir bekommen Woche für Woche Nackenschläge"

Kenan Kocak

Hannovers Coach Kenan Kocak will sich nach den jüngsten Nackenschlägen gegen Kiel endlich mit einem Dreier belohnen. imago images

Die Formkurve von Hannover 96 zeigt nach einigen Anlaufschwierigkeiten in diesem Jahr deutlich nach oben. Vier Zähler holten die Niedersachsen aus den vergangenen drei Partien in Fürth (3:1), gegen den HSV (1:1) und bei Arminia Bielefeld (0:1). Beim Tabellenführer in Ostwestfalen wären sogar drei Punkte möglich gewesen und dem HSV gelang der Ausgleich in Hannover erst in der Nachspielzeit. "Wir haben inhaltlich viel richtig gemacht, aber der Ertrag stimmt nicht", klagt 96-Trainer Kenan Kocak, "Wir bekommen Woche für Woche Nackenschläge, aber das muss uns stärker machen. Wir hätten mehr Punkte verdient gehabt und wollen uns endlich belohnen."

Möglicherweise gelingt das schon am Montag (20.30 Uhr, LIVE! bei kicker) im Heimspiel gegen Holstein Kiel. Allerdings ist 96 in dieser Saison in der heimischen HDI Arena fast schon chronisch erfolglos. Lediglich ein Heimsieg (3:2 gegen Erzgebirge Aue) und insgesamt nur zehn Punkte steht zu Buche.

5. Gelbe: Haraguchi zum Zuschauen verurteilt

Gegen Kiel kommt erschwerend hinzu, dass Genki Haraguchi nur zusehen darf. Der japanische Mittelfeldspieler ist nach seiner 5. Gelben Karte gesperrt. Immerhin: Kapitän Marvin Bakalorz, der am Sonntag in Bielefeld noch passen musste, ist wieder einsatzbereit. Ebenso Innenverteidiger Felipe, der seine schwere Oberschenkelprellung, die er sich vor knapp drei Wochen in Fürth zugezogen hatte, nun auskuriert hat und wieder einsatzfähig ist.

Franke fällt auf unbestimmte Zeit aus

Mit Marcel Franke fällt allerdings ein Innenverteidiger auf unbestimmte Zeit aus. Der 26-Jährige, der seit November wegen einer Knieverletzung kein Spiel mehr bestreiten konnte, absolviert in Donaustauf eine Reha zur Belastungsintensivierung. Kocak: "Das ist ein herber Verlust für uns. Es ist wichtig, dass Marcel gesund zurück kommt."

Gunnar Meggers