Tennis

Alexander Zverev startet souverän - Mischa verliert bei Comeback

Tennis in Acapulco

Alexander Zverev startet souverän - Mischa verliert bei Comeback

Alexander Zverev in Acapulco

Guter Start: Alexander Zverev in Acapulco. Getty Images

Während der an Position zwei gesetzte Alexander Zverev seine Auftakthürde souverän meisterte und Jason Jung aus Taiwan mit 7:6 (8:6), 6:1 bezwang, unterlag sein älterer Bruder Mischa bei seinem Comeback John Isner (USA) mit 3:6, 6:7 (4:7). Es war sein erstes Match seit September.

Für Vorjahresfinalist Alexander Zverev, der in der nächsten Runde auf den US-amerikanischen Qualifikanten Tommy Paul trifft, war es der erste Auftritt seit seinem Halbfinal-Aus bei den Australian Open. Gegen Jung gelangen ihm zwölf Asse.

Im Doppel hatten die Zverev-Brüder am Vortag mit einem souveränen Zweisatz-Sieg die nächste Runde erreicht. Beendet ist das Event in Acapulco also auch für Mischa noch nicht.

jpe/sid