Int. Fußball

"Wir haben keine Wahl": Eibar applaudiert Messi via Twitter

Basken zollen dem Argentinier Tribut

"Wir haben keine Wahl": Eibar applaudiert Messi via Twitter

Danke für die Lehrstunde, Leo: Eibar erwies sich als fairer Verlierer.

Danke für die Lehrstunde, Leo: Eibar erwies sich als fairer Verlierer. imago images

Eigentlich zeigte Eibar eine ordentliche Leistung im Camp Nou, über weite Strecken der ersten Hälfte war der Außenseiter sogar die bessere Mannschaft. Nur einen bekamen sie bei Barcelona einfach nicht in den Griff: Lionel Messi.

Der Argentinier schenkte Eibar beim 5:0-Erfolg vier Tore ein, bereits in der 40. Minute war dessen Hattrick perfekt. Das war ihm zuletzt in einem Ligaspiel im Jahr 2017 gelungen. 6:1 gewannen die Katalanen. Gegen wen? Natürlich gegen Eibar.

Und so sah das Team aus der 27.000 Einwohner zählenden Kleinstadt wohl den Zeitpunkt gekommen, etwas loszuwerden in Richtung Messi. Nur 17 Worte umfasste der Tweet am Samstagabend, der inzwischen über 180.000 Likes hat und über 44.000-mal retweetet wurde. "Wir leiden unter Dir. Wir ertragen Dich. Und es bleibt uns keine andere Wahl, als aufzustehen und Dir zu applaudieren." Dazu postete Eibar ein Bild von Messi bei seinem Treffer zum 2:0.

Es ist übrigens nicht das erste Mal, dass ein Kontrahent Messi Respekt zollt. Im März 2019 hatte er nach einem Traumtor den Fans von Real Betis Applaus abgenötigt.

las