Europa League

Bruno Hübner spricht über den Wechsel von Ante Rebic

Eintracht-Sportchef erklärt Details

Hübner zum Rebic-Silva-Tausch: "Konnten uns auf keine Summe einigen"

Ante Rebic

Ante Rebic spielt aktuell auf Leihbasis bei Milan - wie geht es mit ihm weiter? imago images

"Dadurch, dass es auf die letzten Minuten stattfand, konnten wir uns auf keine Summe einigen", sagte der Sportdirektor der Hessen. "Beides wurde schnell abgewickelt." Beide Klubs lassen sich nun die Zeit, die jeweilige Entwicklung abzuwarten und sich dann bei Bedarf zusammenzusetzen. Rebic jedenfalls blüht an der Seite von Zlatan Ibrahimovic in der Lombardei auf, davon zeugen vier Treffer in fünf Serie-A-Einsätzen seit dem Jahreswechsel. Kein Wunder, dass Paolo Maldini und Zvonimir Boban offenbar eine feste Verpflichtung des Kroaten mittlerweile ins Auge fassen. Und auch Silva, wechselseitig wie Rebic bis 2021 verliehen, scheint sich nach einem auch körperlich bedingten Tief in der Hinrunde Schritt für Schritt zu stabilisieren in Frankfurt, daran ändert der schwache Auftritt des Portugiesen in allerdings extrem undankbarer Rolle beim 0:4 in Dortmund nichts.

In die Gesamtbewertung des 24-Jährigen fließt für Hübner ohnehin ein, dass "die Bundesliga extrem ausgeglichen ist." Was impliziert, dass er in Italiens Beletage ein größeres Leistungsgefälle sieht. Der 59-Jährige führt am Beispiel des Bayern-Sieges in Köln, wo die Münchner nach furiosem Start nach der Pause pomadig agierte und dem Aufsteiger zahlreiche Chancen eröffnete, aus: "Sobald du hier die Zügel schleifen lässt, wirst du bestraft. Von der Ausgeglichenheit her ist die Bundesliga sogar ein bisschen weiter als England. Da sind es die ersten Sechs, Sieben. Bei uns holt Paderborn auch mal einen Punkt in Dortmund, wenn sie gut drauf sind. Da musst du dich erstmal dran gewöhnen", gesteht Hübner Silva, eher Edeltechniker als Krieger, eine gewisse Entwicklungszeit zu. Die ja angesichts der langen Dauer bis Saisonende 2020/21 angelegten Leihgeschäfts unproblematisch ist.

"...aber du kannst das immer abkoppeln"

Doch müsste Rebic automatisch gehen, wollte die Eintracht Silva fest verpflichten? Sprich: Hängen die beiden Personalien direkt miteinander zusammen? "Nein, vom Zeitlichen erstmal ja, aber du kannst das immer abkoppeln", erklärt Hübner. Und so werden sowohl die Macher bei Milan als auch die in Hessen mit Argusaugen verfolgen, wie sich die Last-Minute-Leihkräfte entwickeln - um gegebenenfalls mit Verspätung konkrete Summen auszuhandeln...

Benni Hofmann