DFB-Pokal

DFB-Pokal-Viertelfinale: Drei Spiele live im Free-TV

Was wo läuft

DFB-Pokal-Viertelfinale: Drei Spiele live im Free-TV

In der Liga gewannen die Bayern in dieser Saison 3:0 und 5:0 gegen Schalke. Was passiert im Pokal-Viertelfinale?

In der Liga gewannen die Bayern in dieser Saison 3:0 und 5:0 gegen Schalke. Was passiert im Pokal-Viertelfinale? imago images

Wie der DFB mitteilte, wird das Spiel zwischen dem FC Schalke 04 und Bayern München am Dienstag (20.45 Uhr) live im "Ersten" zu sehen sein. Einen Tag später zeigt der Free-TV-Sender zur gleichen Zeit das Gastspiel des SV Werder Bremen bei Eintracht Frankfurt.

Außerdem frei empfangbar: Am Mittwoch (18.30 Uhr) überträgt "Sport1" das Viertelfinale zwischen Bayer Leverkusen und Union Berlin. Pay-TV-Sender "Sky" zeigt alle vier Partien der Runde wie gewohnt live.

Die Ansetzungen im Überblick:

Dienstag, 3. März 2020:
1. FC Saarbrücken - Fortuna Düsseldorf (18.30 Uhr)
FC Schalke 04 - FC Bayern München (20.45 Uhr)

Mittwoch, 4. März 2020:
Bayer Leverkusen - 1. FC Union Berlin (18.30 Uhr)
Eintracht Frankfurt - Werder Bremen (20.45 Uhr)

jpe/mkr

kicker.tv Hintergrund

Daniel Batz und Carsten Hallmann: Die kuriose Geschichte zweier Saarbrücker Pokalhelden

alle Videos in der Übersicht